23.9 C
Bad Kreuznach
23. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenVorbereitungen laufen auf Hochtouren - KVW-Narren bereiten Ihre Sitzungen 2022 vor

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – KVW-Narren bereiten Ihre Sitzungen 2022 vor

REGION / WALDALGESHEIM. Viele Narren stehen in den Startlöchern für die kommende Kampagne. Denn nach dem Ausfall wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr solle es im kommenden Jahr bei einigen Vereinen wieder Fastnachtssitzungen geben. Allerdings dürfte fast jedem Narren klar sein, dass die Sitzungen nicht so ablaufen können, wie man es vor der Pandemie kannte.

ANZEIGE:


Unter den Vereinen, die wieder ihre Sitzungen durchführen werden, ist auch der Karnevalverein Waldalgesheim.

Unter dem Motto „Die sagenhaften Sitzungen des KVW“ werden sie 4 Sitzungen durchführen. Auf die beliebten Bälle am Altweiberdonnerstag, Fastnachtssamstag und dem Rosenmontagsball müssen die Narren verzichten. Auch der Rosenmontagsumzug wird es 2022 nicht geben.

Dieses Gestell wird einmal eine Narrenkappe

Die Vorbereitungen für die Sitzungen in der Keltenhalle laufen bereits auf Hochtouren. Jeden Donnerstag trifft sich das 20-köpfige Hallen-Deko-Team in der Vereinshalle hinter der Keltenhalle um die passende Dekorationen zu bauen. Von 18 Uhr bis 21 Uhr wird kräftig gearbeitet, bevor man sich um 21 Uhr zum gemeinsamen Essen trifft. In der Küche wird wöchentlich ein warmes Gericht für die Helferinnen und Helfer gekocht. Dem Hallen-Deko-Team gehören 20 Personen an. Mittlerweile gibt es auch ein kleines Kinder-Deko-Team das sich Anfang des Jahres gründete.

Froh sind die KVW-Mitglieder über ihre eigene Halle, die direkt an die Keltenhalle grenzt. Denn dadurch sind die Wege für den Aufbau der Narrhalla nur sehr kurz.

Auf diesem extra verlegten Holzboden können die Tanzgruppen in der Wagenhalle trainieren.

In der Vereinshalle treffen sich auch normalerweise die Wagenbauer. Da der Rosenmontagsumzug aber ausfällt, herrscht dort im Moment Stille. Da manchmal die Keltenhalle für die Trainingseinheiten der Tanzgruppen belegt sind, hat der KVW jetzt eine Lösung gefunden. Auf einer Teilfläche in der Wagenbauhalle wurden Holzböden verlegt, damit auch hier das Tanztraining stattfinden kann. Für die kalten Wintermonate wird man noch eine Heizung aufstellen, damit die Tänzerinnen und Tänzer nicht frieren.

Für die bevorstehenden Sitzungen wurde auch extra eine Corona-Task-Force gegründet. Sie befassen sich mit den aktuellen Corona-Regeln, die vom Land und der Kreisverwaltung vorgegeben werden.

*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***

„Eine KVW-Sitzung wie man sie vor Corona kannte, wird es im kommenden Jahr nicht geben“, sagte Sitzungspräsident Klemens Jung im Gespräch mit Nahe-News.

So werden höchstens 500 Personen in die Keltenhalle dürfen. Es wird zwar einen Elferrat geben, doch die Sitzungen werden diesmal von der Sitzungspräsidenten Elisabeth Schitthoff und den Sitzungspräsidenten Sven Eckes und Klemens Jung auf der Bühne stehend moderiert.

Sitzungspräsident Klemens Jung.

Für alle vier Sitzungen versprechen die KVW-Verantwortlichen ein unterschiedliches Programm. Die beliebte Damen-, Herren-, und HeDa-Sitzung wird es leider auch nicht geben.

ANZEIGE:


Auch nach der Sitzung wird es Veränderungen geben. So wird es nur eine Sektbar geben. Der Ausschank im Hallenfoyer entfällt ganz. Zutritt zu der Keltenhalle werden auch nur Personen mit Eintrittskarten haben. Es wird die 2-G Regel gelten.

Wenn auch die Sitzungen erfolgreich verlaufen werden, eines hoffen alle Narren. 2023 wieder eine Fastnacht zu feiern, wie man sie vor Corona kannte.

Die Sitzungen des KVW 2022:

– Fr, 28.01. Siegfried- und Rhoi-Sitzung
– Sa, 29.01. Loreleysitzung
– Sa, 05.02. Nibelungensitzung
– Sa, 12.02. Mäuseturmsitzung

Der Kartenvorverkauf startet wie immer anlässlich der Sessionseröffnung, dieses Jahr am 06.11.2021.

FOTOALBUM

[gm album=437]

pdw – 19.10.21

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
23.9 ° C
25 °
22.3 °
56 %
2.4kmh
68 %
So
24 °
Mo
25 °
Di
27 °
Mi
27 °
Do
28 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de