16.4 C
Bad Kreuznach
24. Juli 2024
StartKURZ NOTIERTKurz Notiert Meldungen vom 06. Oktober 2021

Kurz Notiert Meldungen vom 06. Oktober 2021

Bioabfallsäcke ausverkauft
KREIS BAD KREUZNACH. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Bad Kreuznach teilt mit, dass aufgrund von Lieferschwierigkeiten des Herstellers sowohl bei der Kreisverwaltung als auch bei den Verbandsgemeindeverwaltungen bis Ende Oktober 2021 keine Bioabfallsäcke mehr verfügbar sind.


Brücke gesperrt
BAD KREUZNACH. Wegen Überprüfungsarbeiten muss die Pouilly-Brücke von Montag, 11. Oktober, bis einschließlich Donnerstag, 14. Oktober, gesperrt werden. Untersucht wird der Beton, die Beschichtung des Stahles und die Schrägseile.


Herbstferien-Workshops in der Kunstwerkstatt
BAD KREUZNACH. In den Herbstferien bietet die Kunstwerkstatt Bad Kreuznach ein vielfältiges Angebot an 1-5 tägigen Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Mehr Informationen zu den einzelnen Workshops und Terminen erfahren Sie auf der Internetseite der Kunstwerkstatt www.kunstwerkstatt-kh.de oder unter der Telefonnummer 0179-9959233.


ANZEIGE:


„Monztermäßige Herbstferien“
KREIS BAD KREUZNACH. „Monztermäßige Herbstferien“ verspricht die Caritas-Familienbildungsstätte: Von Montag, 18. Oktober, bis Freitag, 22. Oktober, erleben sechs- bis zwölfjährige Jungs und Mädchen auf dem Kuhberg bei Bad Kreuznach Abenteuer und Gemeinschaft: Klettern, schaukeln, toben oder einfach die Ruhe im Wald genießen… Gemeinsam mit den Betreuungskräften tun die Kids in der Woche alles, was den Wald so aufregend macht – also auch schnitzen, mit Naturmaterialien werkeln und mal auf dem Feuer etwas kochen!

Geleitet wird die Ferien-Aktion vom „Waldmonz“, eine ortsansässige Diplom-Pädagogin mit jahrelanger Erfahrung in Wald-, Erlebnis- und Wildnispädagogik – und mindestens ebenso viel eigener Begeisterung für die Sache!

Wettergerechte Kleidung wird ebenso gebraucht wie genug „Proviant“. Und die Anfahrt ist übrigens auch mit dem Bus möglich: Ab der Haltestelle „Bahnhof“ begleitet eine Betreuerin Kinder, die alleine fahren.

Der Teilnehmerbeitrag für „Monztermäßige Herbstferien“ beträgt 140 Euro (für jedes weitere teilnehmende Geschwisterkind 125 Euro).

Alle weiteren Infos gibt`s im Sekretariat der Caritas-Familienbildungsstätte, Tel.: 0671/83828-40; E-Mail: FBS@caritas-rhn.de. Auf www.caritas-rhn.de/kursangebote kann man sich auch online anmelden!


Vortrag: Alltag eines Krisenmanagers für Cyberattacken
BAD KREUZNACH. Cyberkriminalität ist ein weltweites Phänomen. In der Stadtbibliothek Bad Kreuznach berichtet am Freitag, den 22. Oktober um 19.00 Uhr der Cyber-Krisenmanager Markus Weber über diese immer häufiger werdenden Attacken.

Auf einmal ist nichts mehr wie es war! Kein Computer, kein Internet, kein Telefon – alles aus. Was tun, wenn innerhalb von Sekunden die IT ausfällt und ein ganzes Unternehmen stillsteht.  Alle drei Minuten wird ein Cyberangriff auf eine Firma in Deutschland registriert. Kleine und mittelständische Betriebe sind besonders oft betroffen.

In seinem Vortrag informiert der Referent über aktuelle Fälle, berichtet über das Darknet und zeigt auf, wie Angreifer und Erpresser vorgehen und wie groß der „Wirtschaftszweig“ der Erpresser aktuell ist. Was sind Cyber-Risiken? Welche Unternehmen sind bedroht? Was versteht man unter einer Cyberattacke? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit lokalen Polizeibehörden, Landeskriminalämtern und der Staatsanwaltschaft?
Markus Weber verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Beratung und operativen Unterstützung bei Krisen und Notfällen in unterschiedlichen Branchen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 7 € in der Stadtbibliothek, telefonisch unter 0617 / 800-240 oder per E-Mail unter bibliothek@bad-kreuznach.de; falls noch verfügbar auch an der Abendkasse. Es gilt die 3-G-Regel.


ANZEIGE:



Museumsbibliothek am 14. Oktober geschlossen
INGELHEIM. Die Bibliothek des Museums bei der Kaiserpfalz Ingelheim „Bibliotheca Carolina“ bleibt am Donnerstag, 14. Oktober 2021, geschlossen. Ab 21. Oktober 2021 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Diese sind, außer an Feiertagen, donnerstags von 13 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung, Telefon 06132 – 782386. Aufgrund der Corona-Pandemie ist vor jedem Besuch eine telefonische Anmeldung erforderlich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Tempo 30 in der Kreuznacher Straße gefordert
VOLXHEIM. Der Landtagsabgeordnete Michael Simon hat kürzlich im Rahmen eines Ortstermins die Gemeinde Volxheim besucht.

Dabei wurde er seitens der Gemeindeverwaltung sowie ebenfalls beteiligter Mitglieder des Ortsgemeinderats auf die Verkehrssituation an der L 412 (Kreuznacher Straße) angesprochen und um Unterstützung gebeten. Das Thema ist nicht neu. Dort wurde von einem sehr hohen Verkehrsaufkommen berichtet, ebenfalls über häufige Überschreitungen der Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer.

Vor diesem Hintergrund wurde sich dafür angesprochen, die Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer zu reduzieren, um Lärmbelastungen für die Anwohner zu vermeiden und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Flankiert werden solle dies nicht zuletzt durch eine regelmäßige Verkehrsüberwachung im betroffenen Bereich. Angesichts des Eindrucks, den Simon bei dem Termin in Volxheim gewinnen konnte, hält er die Forderung nach einer Geschwindigkeitsreduzierung für absolut nachvollziehbar und unterstütze diese daher ausdrücklich. Der Abgeordnete sagte zu, sich diesbezüglich mit dem Landesbetrieb Mobilität in Verbindung zu setzen und sich dafür stark zu machen, dass künftig Tempo 30 gilt.

Dies ist bekanntlich in anderen Gemeinden, etwa in Hackenheim und dem Bad Kreuznacher Stadtteil Bosenheim auch möglich, um nur zwei Beispiele für die Umsetzung einer solchen Maßnahme zu nennen, so das Landtagsmitglied.


*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***


Binger Standesamt geschlossen
BINGEN. Aufgrund einer Schulungsveranstaltung ist das Standesamt Bingen am Rhein am Donnerstag, den 7.10.2021, sowie am Mittwoch, den 20.10.2021, geschlossen.


Keine Vorlesestunden in den Herbstferien
BINGEN. Die wöchentliche Vorlesestunde der Bücherei³ findet in den Herbstferien (11.10. – 22.10.2021) nicht statt. Die Lesemaus gönnt sich eine Pause.

Ab Donnerstag, 28.10.2021 wird wie gewohnt um 16: Uhr im Lesehof oder bei schlechtem Wetter im Veranstaltungsraum der Bücherei vorgelesen. Dabei können sich alle Kinder ab Ende Oktober auf stürmische Herbstgeschichten, wilde Abenteuer und viele, neue Geschichten freuen. Auch zur Adventszeit wird es besinnliche Vorlesestunden mit einer besonderen Überraschung geben. Natürlich bietet BINI für alle Leseaktionen die beliebte Bastel-Aktion to-go an.

Die Bücherei³ ist während der Herbstferien geöffnet. Damit an den regnerischen Herbsttagen keine Langeweile aufkommt, können lustige Spiele, Sachbücher mit Bastel- und Spieletipps sowie natürlich tolle Kinderbücher, Tonies, TipToi… und vieles mehr ausgeliehen werden.


Vollsperrung Talstraße
INGELHEIM. Im Zuge einer Kanalanschlusserneuerung in der Talstraße kommt es im Zeitraum von 4. bis 15. Oktober 2021 zwischen der Winkler Straße und Geisenheimer Straße zu einer Vollsperrung.

Die Bushaltestelle Winkler Straße kann dadurch nicht mehr angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle wird nicht eingerichtet.


Halbseitige Sperrung der Binger Straße
INGELHEIM. Von 4. Oktober 2021 bis voraussichtlich 29. April 2022 wird die Binger Straße ab dem Kreisel „An der Griesmühle“ für den Verkehr in Richtung Ingelheim-West gesperrt. Die Umleitung erfolgt über An der Griesmühle, Wirtschaftsweg, Am Mühlborn, L 428.

Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Die Querungshilfe der L 428 in Höhe des provisorischen Kreisels kann im Zuge der Baumaßnahme nicht mehr genutzt werden. Alle Fahrradfahrer und Fußgänger werden gebeten, den Fuß- und Radweg an der Binger Straße zu nutzen.


Herbst- und Weihnachtszeit im Yellow
INGELHEIM. Die Jugendabteilung der Stadt Ingelheim hat ein kleines, abwechslungsreiches Herbst- und Weihnachtsprogramm zusammengestellt. Für die Weihnachtszeit können nachhaltige Adventsdekoration und Last-Minute-Geschenke selbstangefertigt werden. Außerdem wird ein Laubsäge-Kurs mit herbstlichen und weihnachtlichen Motiven angeboten. Wer am Nähen interessiert ist, kann sich bereits für den adventlichen Nähkurs, der ab dem 27. Oktober startet, anmelden.

Alle Angebote und alle Informationen sind über www.ingelheim.feripro.de abrufbar.

red – 06.01.21


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
16.4 ° C
17.5 °
15.3 °
84 %
2.3kmh
100 %
Mi
21 °
Do
25 °
Fr
26 °
Sa
27 °
So
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de