14.4 C
Bad Kreuznach
20. Juni 2024
StartKURZ NOTIERTKurz Notiert Meldungen vom 28. September 2021

Kurz Notiert Meldungen vom 28. September 2021

3G-Regel bei den Sitzungen der Kreisgremien
KREIS BAD KREUZNACH. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass für Bürgerinnen und Bürger, die an den öffentlichen Sitzungen des Kreistages sowie seiner Ausschüsse als Zuhörer teilnehmen möchten, ab sofort die „3G-Regel“ (geimpft, genesen oder getestet) gilt. Die Möglichkeit eines Schnelltests direkt vor Ort besteht für Besucher nicht, sie werden daher gebeten, die entsprechenden Nachweise mitzubringen.


Anmelden zur Erstkommunion 2022
BAD KREUZNACH.  Die katholische Pfarreiengemeinschaft Bad Kreuznach-Norheim hat Familien angeschrieben, deren Kind zwischen dem 1. September 2012 und dem 31. August 2013 geboren wurde und katholisch getauft ist. Der Brief ist eine Einladung zur Vorbereitung auf die Erstkommunion im Frühjahr 2022. Vermutlich haben ihn nicht alle Familien, die für ihr Kind die Erstkommunion wünschen, erhalten. Gründe könnten sein, dass ihr Kind zwar im 3. Schuljahr ist, aber nach dem 31.8.2013 geboren wurde, oder dass ihr Kind noch nicht getauft ist, oder weil die Taufe im Ausland stattgefunden hat und in Bad Kreuznach noch nicht gemeldet ist. Vielleicht ist auch einfach die Post nicht angekommen. Diese Familien werden gebeten, sich im Pfarrbüro Hl. Kreuz, Wilhelmstraße 37, 55543 Bad Kreuznach, zu melden und die Anmeldeformulare anzufordern: Telefon 0671-28001, E-Mail pfarrbuero@kath-kirche-kreuznach.de. Eine rasche Rückmeldung wäre hilfreich für die Planung der Vorbereitung.


ANZEIGE:



Perspektivisches Wandern
FEILBINGERT. Unterwegs in abwechslungsreicher Landschaft lassen sich leichter neue Sichtweisen auf den eigenen Lebensweg gewinnen. Die Caritas-Familienbildungsstätte Bad Kreuznach bietet für Frauen ab 20 Jahren am Sonntag, 3. Oktober, um 9:30 Uhr „Perspektivisches Wandern“ bei Feilbingert an.

Treffpunkt für die ruhige Zehn-Kilometer-Tour ist der Parkplatz Schmittenstollen. Im Verlauf der etwa sechsstündigen Wanderung helfen Übungen aus dem Achtsamkeitstraining und Elemente des Natur-Coachings, die eigene „Ich-Wirksamkeit“ und das daraus entstehende Potential aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Der Teilnehmerbeitrag für das „Perspektivische Wandern“ beträgt 25 Euro.

Alle weiteren Infos gibt`s im Sekretariat der Caritas-Familienbildungsstätte, Tel.: 0671/83828-40; E-Mail: FBS@caritas-rhn.de. Auf www.caritas-rhn.de/kursangebote kann man sich auch online anmelden!


Foto-Projekt “Du und Dein Ding”
BAD KREUZNACH. Nach drei Jahren und viel coronabedingter Wartezeit ist es so weit. Das Foto-Projekt “Du und Dein Ding” des Bad KreuznacherAmateur-Fotografen Stefan Butz ist abgeschlossen und wird zur Ausstellung. Die Vernissage ist am Samstag, 2. Oktober, 17 Uhr, in Kelly’s Irish Pub, Mannheimer Straße 232, Bad Kreuznach. Zu sehen sind die insgesamt 16 während des Projekts entstandenen Bilder dort bis zum 22. Oktober.

Die Idee hinter “Du und Dein Ding” ist es, Menschen mit dem abzulichten, was ihnen am Liebsten ist (andere Menschen und Tiere ausgenommen), was also “ihr Ding” ist: Bücher, Gesang, Sport, Musik, Autos … Im Studio, als verdeckter Akt, bei dem das Ding all das verdeckt, was es zu verdecken gilt. 16-mal ist das gelungen: 5 Männer und 11 Frauen machten mit.


*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***


Grüner Strom vom eigenen Dach“
STROMBERG. Unter dem Motto „Grüner Strom vom eigenen Dach“ lädt die Stadt Srromberg am Freitag, 1. Oktober um 19 Uhr in die Deutscher-Michel Halle ein. Unter anderem geht es um die PV Nutzung für das Eigenheim.


Homerich wird gesperrt
IDAR-OBERSTEIN. Das Forstamt Birkenfeld führt Baumfällarbeiten auf der Strecke zwischen den Stadtteilen Hammerstein und Oberstein (Straßen Unterm Wald und Homerich) durch. Daher wird dieser Bereich vom 27. September bis 9. Oktober 2021 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für Anlieger ist die Zufahrt zu ihren Grundstücken gewährleistet. Das Forstamt Birkenfeld bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit den Arbeiten einhergehenden Beeinträchtigungen.


Bad Kreuznacher Gesundheitsforum
BAD KREUZNACH. Ab wann ist eine Operation notwendig und welche Operationsmethode ist für wen geeignet? Im Rahmen der Vorträge wird die Arthroseerkrankung erläutert und die verschiedenen Therapieformen, mit dem Schwerpunkt der operativen Therapie, übersichtlich und patientengerecht dargestellt. Die beiden Experten Dr. med. Peter Garay, Leitender Arzt der Sektion Unfallchirurgie/Endoprothetik am Krankenhaus St. Marienwörth und Dr. med. Christoph Meister, Sportmediziner und Konsiliararzt mit dem Spezialgebiet Endoprothetik von Knie- und Hüftgelenk am Krankenhaus St. Marienwörth in Bad Kreuznach, beantworten gerne im Anschluss die Fragen aus dem Publikum.

Im Rahmen des Bad Kreuznacher Gesundheitsforums bietet das Krankenhaus St. Marienwörth, die Volkshochschule Bad Kreuznach und die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH (GuT) diese kostenfreie Informationsveranstaltung am 6. Oktober ab 19 Uhr an. Veranstaltungsort ist das Haus des Gastes, Rudi-Müller-Saal, Kurhausstraße 22 – 24, in Bad Kreuznach.

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen, Zutritt zur Veranstaltung haben Genese, vollständig Geimpfte und Getestete mit tagesaktuellem negativen Schnelltest mit entsprechendem Nachweis. Zur Erfassung der Teilnehmenden wird um frühzeitiges Erscheinen gebeten.


ANZEIGE:


Telefonische Beratung für Wiedereinsteigende ins Berufsleben am 4. Oktober
KREIS MAINZ-BINGEN. Die berufliche Aus- und Weiterbildung oder der berufliche Wiedereinstieg von Frauen sowie Männern nach einer Familienphase ist an viele Herausforderungen gekoppelt und wirft zahlreiche Fragen auf: Welche Chancen habe ich auf dem aktuellen Arbeitsmarkt? Werde ich den Anforderungen gerecht? Welches Arbeitszeitmodell kommt für mich in Frage? Ist ein Neustart trotz familiärer Verpflichtungen möglich?

Für alle, die zu diesen oder ähnlichen Fragen eine Antwort suchen, bieten die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Jobcenter, Nurgün Çakmak, sowie Sandra Thomson von der Agentur für Arbeit Mainz, am Montag, 4. Oktober 2021 zwischen 10 und 12 Uhr eine telefonische Sprechstunde an.‘

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es vorab bei Nurgün Çakmak unter der Telefonnummer 06132-787 6315 oder Sandra Thomson unter 06131-24 82 83.


Frauenfrühstück
WALDLAUBERSHEIM. Das nächste Frauenfrühstück mit gleichzeitigem Erntedank findet am Donnerstag, 7. Oktober um 9 Uhr im Gemeindezentrum. Das Frauenfrühstück gibt es mittlerweile seit 20 Jahren. Zum Thema „Heiterkeit kennt keine Grenzen“ spricht Elke Schowalter. Anmeldungen nimmt Monika Benthin bis Dienstag, 5. Oktober um 11 Uhr an. Telefon: 06721-1595915


Gehölzarbeiten
BAD KREUZNACH. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord teilt mit, dass im Zuge des Hochwasserschutzes an der Nahe zwischen Freitag, 1., und circa Freitag, 15. Oktober, Gehölzarbeiten an folgenden Standorten in Bad Kreuznach stattfinden: linkes Naheufer im Bereich Quellenhof, linkes und rechtes Naheufer im Bereich Crucenia Therme bis Dr. Alfons-Gamp-Straße, linkes Naheufer im Bereich Klappergasse sowie rechtes und linkes Naheufer im Bereich Brücke Mannheimer Straße bis zur Kirschsteinanlage und der Ellerbachmündung.


red – 28.09.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
14.4 ° C
15.4 °
13.4 °
86 %
1.8kmh
92 %
Do
20 °
Fr
23 °
Sa
19 °
So
24 °
Mo
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de