16.4 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldNach Mord in Tankstelle in Idar-Oberstein - Nachahmer bedrohte Angestellte eines Supermarktes

Nach Mord in Tankstelle in Idar-Oberstein – Nachahmer bedrohte Angestellte eines Supermarktes

IDAR-OBERSTEIN / SCHWEICH. Nach dem schrecklichen Mord wegen eines fehlenden Mundschutzes in einer Tankstelle in Idar-Oberstein gibt es leider auch schon Nachahmer die ohne das Trage eines Mundschutzes das Personal bedrohen.

ANZEIGE:


Am Mittwoch, 22. September, gegen 11 Uhr bedrohte ein Mann eine Angestellte eines Supermarktes in Schweich. Nachdem die Kassiererin den Mann auf das korrekte Tragen der Mund-Nasen-Maske hingewiesen und den Kassiervorgang abgeschlossen hatte, äußerte dieser, er könne sie auch erschießen und verließ anschließend den Markt.

Die Polizei fahndete und ermittelte im Anschluss mit Hochdruck nach dem bis dato Unbekannten und konnte als Tatverdächtigen einen 56-Jährigen aus einem Trierer Stadtteil identifizieren. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier erließ das Amtsgericht Trier einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnräume des Beschuldigten. Diese wurden am Donnerstag durchsucht. Die Ermittlungen dauern an.

*** Sie sind begeistert von NAHE-NEWS und möchten unser kostenloses Medium mit einer Paypal-Spende als Anerkennung für unsere täglich Arbeit unterstützen?
Zur Paypal-Spende! ***

„Wir gehen mit aller Entschiedenheit gegen solche Bedrohungen und Ankündigungen von Nachahmungstaten des schrecklichen Tötungsdeliktes in Idar-Oberstein vor. Solche Straftaten verunsichern die Bevölkerung und sind nicht zu tolerieren“, so der Trierer Polizeipräsident Friedel Durben.

ANZEIGE:


Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und Kriminaldirektion Trier zum Tötungsdelikt in Idar-Oberstein dauern weiter an. Die Polizeipräsenz in Idar-Oberstein ist und bleibt derweil in den kommenden Tagen erhöht.

red – 24.09.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

 

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Klarer Himmel
16.4 ° C
18.1 °
14.5 °
78 %
2.3kmh
4 %
Do
18 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de