13.5 C
Bad Kreuznach
16. Juni 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldWegen fehlendem Mundschutz: Täter schoss ohne zu zögern auf den Kassierer

Wegen fehlendem Mundschutz: Täter schoss ohne zu zögern auf den Kassierer

IDAR-OBERSTEIN. Vor wenigen Minuten gab es in Idar-Oberstein eine Pressekonferenz wegen dem Tötungsdelikt an der ARAL-Tankstelle in der Hauptstraße. Oberstaatsanwalt Kai Fuhrmann teilte mit, dass der 49-jährige Täter die Tat zugab. Grund: Der Idar-Obersteiner war verärgert, da er bei seinem ersten Besuch in der Tankstelle ein Sixpack Bier kaufen wollte, das ihm allerdings von dem 20-jährigen wegen des fehlenden Mundschutzes verwehrt wurde.

ANZEIGE:


Als der Täter wieder zu Hause war, ärgerte er sich über das Vorgehen des Kassierers, steckte eine Pistole ein und fuhr wieder zur Tankstelle. Absichtlich zog er den Mundschutz nicht richtig an, um den Kassierer zu provozieren. Als dieser ihn erneut darauf ansprach, schoss er ohne zu zögern auf denn Mann. Der Kassierer sackte zusammen und war auf der Stelle tot.

Am Sonntag hat sich der Täter von seiner Partnerin zur Polizeidienststelle in Idar-Oberstein fahren lassen. Noch im Polizeihof wurde der Mann von Spezialeinsatzkräften festgenommen.

Wie Fuhrmann weiter mitteilte, sagte der Täter bei seiner Vernehmung aus, dass ihm die Corona-Pandemie sehr stark belaste und er sich in die Ecke gedrängt fühle. Er wollte mit dieser Tat ein Zeichen setzen. Ein Waffenschein für die Tatwaffe besitzt der Mann nicht.

Die Haftrichterin am Amtsgericht Bad Kreuznach erließ heute Haftbefehl wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen. Der Täter ist auch nicht im Besitz eines Waffenscheins.

ANZEIGE:


Das 20-jährige Opfer, ebenfalls aus Idar-Oberstein war seit Anfang des Jahres als Aushilfe bei der Tankstelle beschäftigt. Mit seinem Verdienst wollte er sich seinen Führerschein finanzieren.

pdw – 20.09.21

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
13.5 ° C
15.7 °
11.7 °
85 %
3.2kmh
55 %
So
18 °
Mo
20 °
Di
23 °
Mi
24 °
Do
21 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de