19.6 C
Bad Kreuznach
21. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachKirner Steffen Reiche sucht noch Helfer für die Ahr - Zeltheizungen werden...

Kirner Steffen Reiche sucht noch Helfer für die Ahr – Zeltheizungen werden dringend benötigt

RHEINLAND-PFALZ. Auch sieben Wochen nach der verheerenden Hochwasserkatastrophe sind die Aufräumarbeiten noch im vollen Gange. Auch die Hilfsbereitschaft ist weiterhin groß. Zahlreiche Bürger aus der Region fahren regelmäßig an die Ahr, um den Bewohnern zu helfen.

ANZEIGE:


Einer von Ihnen ist Steffen Reiche aus Kirn. Als die Katastrophe in der Nacht zum 15. Juli geschah, musste er nicht lange überlegen um seine Hilfe anzubieten. Er brach seinen Urlaub ab, und fuhr mit Freunden an die Ahr.

Steffen Reiche und seine Helfer an der Ahr.

Etwas enttäuscht zeigte er sich von der Organisation des Landes für die Helfer. „Von öffentlicher Seite haben wir viele Steine in den Weg gelegt bekommen so Reiche im Gespräch mit Nahe-News.

Seine Hilfe bietet er und seine Freunde immer den Bürgern in Mayschoss an. Dort kennt man die Gruppe aus Kirn mittlerweile.

ANZEIGE:


Bei ihrem letzten Besuch haben sie den Bewohnern Zeltheizungen geliefert. Zur Verfügung wurden die von der Firma Troglauer in Bingen gestellt. Bei der Auslieferung war die Firma Kaimann aus Bad Sobernheim behilflich.

Für die weiteren Hilfseinsätze werden noch Heizungen benötigt. Wer die Menschen an der Ahr unterstützen möchte, kann sich gerne bei Steffen Reiche per Mail melden. Mail: steffen-reiche@arcor.de.

Aber auch die persönliche Hilfe in Form von Arbeitseinsätzen ist weiterhin dringend nötig. „Das Ahrtal braucht noch sehr lange unsere Hilfe. Die Bewohner haben Angst, dass die Helfer fernbleiben. Die Menschen sind einfach verzweifelt“, so Reiche. Bei seinem Besuch wurde ihm auch mitgeteilt, dass zwei Bürger einen Suizid unternommen haben.

In den kommenden Wochen wird Steffen Reiche weiterhin an die Ahr fahren. Wer in begleiten möchte, kann sich ebenfalls per Mail bei ihm melden.

Über Paypal hat Steffen Reiche auch ein Spendenkonto für die Anschaffung von Zeltheizungen eröffnet. Zur Paypal-Spende KLICK MICH!

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

pdw – 03.09.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
19.6 ° C
20.7 °
18.8 °
95 %
1.6kmh
65 %
Fr
21 °
Sa
15 °
So
22 °
Mo
24 °
Di
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de