11.9 C
Bad Kreuznach
25. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachBlaulicht-Meldungen vom 30. August 2021

Blaulicht-Meldungen vom 30. August 2021

Auto stürzte Abhang hinunter
NIEDERWÖRRESBACH. Am heutigen Montag, 30. August gegen 10:35 Uhr wurde der Polizei in Idar-Oberstein mitgeteilt, dass ein Fahrzeug in einem Steinbruch einen Hang herabgerollt sein soll.

Vor Ort stelle sich heraus, dass das unbesetzte Fahrzeug beim Beladevorgang wegrollte. Nach dem es etwa fünf Meter über das Gelände des Steinbruchs gerollt war, stürzte es einen circa fünf Meter tiefen Abhang herab und kam im angrenzenden Fischbach zum Stehen. Zum Erstaunen der eingesetzten Kräfte von Polizei und der alarmierten Feuerwehr blieb das Fahrzeug nahezu unbeschädigt. Auch kamen keine Personen zu Schaden. Das Fahrzeug wurde anschließend mit einem Kran geborgen.


ANZEIGE:



Körperverletzungen bei Grolsheimer Kerb
GROLSHEIM. Ein Securitymitarbeiter meldete der Polizei am Sonntag, gegen 0.23 Uhr, dass ein Gast der Grolsheimer Kerb ausrasten und randalieren würde. Eine Eskalation würde unmittelbar bevorstehen. Als beide Streifen auf der Anfahrt sind, teilt der Securitymitarbeiter mit, dass der Randalierer sich nun entfernt habe.

Gegen 1.27 Uhr meldete sich der Zeuge erneut und gibt an, dass der Gast wieder da sei und Streit mit den anderen Gästen suchen würde. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der spätere Beschuldigte erneut Zutritt zur Kerb verlangt habe, welcher ihm verwehrt wurde. Im daraus resultierenden Gerangel schlägt der Beschuldigte die Geschädigte mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Geschädigte erleidet durch den Schlag eine leichte Schwellung an der rechten Gesichtshälfte. Der Beschuldigte erhält einen Platzverweis für den Bereich der Grolsheimer Kerb.

Bereits in der Nacht zum Samstag kam es auf der Kerb zu einer Körperverletzung. Der deutlich alkoholisierte Geschädigte verließ gemeinsam mit vier Freunden die Kerb.

Als einer seiner Freunde aus Unachtsamkeit eine Bierbank umstößt, wird der Geschädigte durch circa drei männliche Personen angegriffen. Es kommt zu Faustschlägen infolgedessen der Geschädigte zu Boden geht und kurzfristig das Bewusstsein verliert. Durch den hinzugezogenen Notarzt kann eine Prellung des rechten Jochbeins diagnostiziert werden. Der Geschädigte ist jedoch zeitlich und örtlich orientiert und wird nach kurzer Untersuchung aus der Maßnahme entlassen. Die Täter sind unbekannt und können durch die Zeugen auch nicht weiter beschrieben werden.


ANZEIGE:


Verletzter Motorradfahrer
MANUBACH. Ein Motorradfahrer befuhr am Samstag, gegen 11:48 Uhr mit seinem Motorrad die Straße „Auf der Schadenbach“ von der Rheingoldstraße kommend in Richtung der Straße „In der Zech“.

Kurz nach der Hausnummer 11 möchte er in die Straße „In der Zech“ abbiegen und fährt aufgrund der regennassen und schmalen Fahrbahn sowie der 180 Grad scharfen Kurve äußerst langsam. Infolge der niedrigen Geschwindigkeit versucht sich der Motorradfahrer mit dem rechten Fuß als Sicherheit auf der Fahrbahn abzustützen, konnte das Gleichgewicht des Motorrads jedoch nicht halten und kippte mit seinem Motorrad nach rechts um, sodass sein rechter Fuß zwischen dem Motorrad und der Fahrbahn eingeklemmt wird. Der Motorradfahrer wird durch einen Rettungsdienst behandelt. Erste Erkenntnisse deuten auf Frakturen am rechten Sprunggelenk hin. Der Motorradfahrer kommt aus den Niederlanden und hatte mit drei weiteren Freunden eine Motorradtour machen wollen. Am Motorrad entsteht leichter Sachschaden. Der Motorradfahrer wird in ein Krankenhaus verbracht.


Beschädigungen durch Graffiti
INGELHEIM. An gleich sechs Orten in Ingelheim sprühten unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag Graffitis an Hausfassaden, Fensterscheiben, PKW sowie Verkehrszeichen. Die Polizei bittet Zeugen, die in den Bereichen Ottonenstraße, Mainzer Straße und Binger Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich bei der Polizeiinspektion Ingelheim zu melden.


 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de

red – 30.08.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Mäßig bewölkt
11.9 ° C
13.4 °
9.7 °
85 %
1.7kmh
42 %
Sa
19 °
So
20 °
Mo
19 °
Di
17 °
Mi
18 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de