21.4 C
Bad Kreuznach
25. Mai 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenAusbau von öffentlichem WLAN in Bingen am Rhein

Ausbau von öffentlichem WLAN in Bingen am Rhein

BINGEN. Ein möglichst flächendeckendes öffentliches WLAN im Binger Stadtgebiet – ohne zeitliche Begrenzung und offen für alle – das ist das Ziel einer neuen Kooperation zwischen der Stadtverwaltung, dem Stadtmarketingverein Bingen Unternehmen Zukunft (BUZ), Freifunk und dem Binger Einzelhandel, die im August erfolgreich gestartet ist. Getreu dem Motto: ‚Wenn viele Akteure an einem Strang ziehen, kann auch viel erreicht werden‘. Ins Leben gerufen wurde die Initiative von der Stadtverwaltung Bingen, die auch die Realisierung unterstützt, koordiniert und finanziert.

ANZEIGE:


„Von unserem neuen Angebot erhoffen wir uns zum einen die Stärkung des Einzelhandels und eine (Wieder-) Belebung der Innenstadt nach der Corona-Krise, zum anderen möchten wir ein modernes Angebot für Gäste und Einheimische gleichermaßen anbieten, erläutert Oberbürgermeister Thomas Feser den Hintergrund der städtischen Initiative.

Nachdem bereits in einem ersten Schritt vor einigen Monaten an der Außenfassade des großen Saales am Kulturzentrum ein öffentliches Freifunk-Netz installiert wurde, konnten inzwischen auch die ersten drei Freifunk-Router bei Gewerbetreibenden in der Innenstadt installiert werden: bei Feinkost und Kaffee S. Martin, bei Geschenke und Wein am Salztor sowie im La Sera am Bürgermeister-Neff-Platz.

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

„Mein besonderer Dank gilt ausdrücklich Marliese Tabarelli von BUZ, die unsere Ideen von Anfang an unterstützt und entscheidend zur Beteiligung der Gewerbetreibenden in der Binger Innenstadt beigetragen hat, aber natürlich auch den engagierten Gewerbetreibenden sowie Manuel Fischer von Freifunk Bingen“, betont das Stadtoberhaupt.

Weitere Informationen zum Thema, alle öffentlichen WLAN-Punkte mit städtischer Beteiligung sowie ein aktuelles Video des Oberbürgermeisters finden Sie unter www.bingen.de/WLAN.

ANZEIGE:


Das Angebot steht in einer Linie zur Einzelhandel-Online-Plattform, die – mit derselben Zielsetzung – bereits im vergangenen Winter online gegangen ist und an der sich fast 40 Gewerbetreibende beteiligen.
Die Stadtverwaltung Bingen hat beim Ausbau von öffentlichem WLAN bereits weitere Projekte – auch in den Stadtteilen – angestoßen, die zeitnah realisiert werden sollen. Weiterhin hoffen die Verantwortlichen auf eine noch stärkere Beteiligung des Einzelhandels.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

red – 19.08.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
21.4 ° C
23.1 °
19.1 °
59 %
2.7kmh
99 %
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
Di
18 °
Mi
18 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de