23.9 C
Bad Kreuznach
23. Juni 2024
StartNachrichtenKreis Mainz-BingenBlaulicht-Meldungen vom 6. August

Blaulicht-Meldungen vom 6. August

Fahrt unter Drogeneinwirkung
BINGEN-BÜDESHEIM. Bei einer Verkehrskontrolle wurden bei einem 19-jährigen Autofahrer in der Nacht zum Freitag deutlich Anzeichen festgestellt, die auf Drogenkonsum deuteten. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht, so dass dem Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Fußgänger beleidigt
GENSINGEN. Ein 45-jähriger befuhr mit seinem PKW die Straße „Am Lettkopf“ als ein 54-jähriger zu diesem Zeitpunkt die Straße überqueren wollte. Nach dessen Aussage sei der PKW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geführt worden, sodass er habe ausweichen müssen. Anschließend seien er und seine Frau beleidigt worden. Gegen den Autofahrer wurde Anzeige erstattet.


ANZEIGE:


Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auf der L401
ALZEY. Am späten Donnerstagnachmittag, 5. August gegen 17:45 Uhr, wurden der Polizei durch mehrere Verkehrsteilnehmer eine starke Schlangenlinie fahrender, grauer PKW auf der L401 von Kirchheimbolanden in Richtung Alzey gemeldet. Es mussten mehrere Verkehrsteilnehmer in den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit den Schlangenlinien fahrenden PKW zu verhindern. Zu einem Zusammenstoß kam es glücklicherweise nicht. Der PKW-Fahrer wurde im Nachgang kontrolliert.

Wer Beobachtungen hinsichtlich der Fahrweise des PKW gemacht hat und/oder selbst ausweichen musste / gefährdet wurde, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzey zu melden.


JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.


Betrug durch angeblichen Mitarbeiter der Volksbank Worms
WÖRRSTADT. Eine unbekannte männliche Person gab sich am Telefon als ein Mitarbeiter der Volksbank Worms aus und wies den Herrn darauf hin, dass unberechtigte Abbuchungen von seinem Konto getätigt wurden. Im weiteren Gespräch teilte der Geschädigte nach Aufforderung mehrere TANs mit, durch welche die Buchungen angeblich storniert werden sollten. Tatsächlich wurden jedoch mittels der TANs mehrere Abbuchungen getätigt. Die Polizei möchte an dieser Stelle nochmals ausdrücklich vor allen möglichen Arten von betrügerischen Anrufen warnen. Geben Sie am Telefon keine Auskunft über ihre finanziellen Verhältnisse oder Kontodaten. Übergeben Sie niemals Wertgegenstände oder Bargeld an Personen außerhalb von Dienstgebäuden. Rückversichern Sie sich immer über selbst recherchierte Amtsnummern über den Wahrheitsgehalt der Information.


ANZEIGE:



Verkehrsunfall mit E-Bike Fahrer
INGELHEIM. Ein 59-jähriger Radfahrer wurde am Samstagnachmittag, 31. Juli bei einem Verkehrsunfall im Bereich Neuweg verletzt. Der Mann aus Ingelheim fuhr mit seinem E-Bike gegen 15:20 Uhr in Richtung L428, als in einer Engstelle, aufgrund parkender Fahrzeuge, ein entgegenkommender, wartepflichtiger Pkw unvermittelt auf ihn zufuhr. Durch ein reflexartiges Ausweichen zum rechten Fahrbahnrand konnte der 59-Jährige einen Zusammenstoß verhindern. Hierbei verlor der Radfahrer kurzzeitig die Kontrolle über sein E-Bike und kam zu Fall. Der 59-Jährige zog sich infolgedessen leichte Verletzungen an Arm und Beinen zu. Am Fahrrad entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Der männliche Pkw-Fahrer setzte mit seinem dunkelfarbigem Opel seine Fahrt in unbekannte Richtung fort.

Wer sachdienliche Hinweise, insbesondere zu dem flüchtigen Pkw, geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim in Verbindung zu setzen.


 

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

red – 06.08.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
23.9 ° C
25 °
22.3 °
56 %
2.4kmh
68 %
So
24 °
Mo
25 °
Di
27 °
Mi
27 °
Do
28 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de