15.7 C
Bad Kreuznach
13. Juli 2024
StartCorona VirusAuswahl über Öffnungen in der Region

Auswahl über Öffnungen in der Region

REGION. Nach dem Rückgang der Inzidenzzahlen sind zahlreiche Öffnungen wieder möglich. Hier eine kleine Auswahl.

Weingarten am Schmittenstollen
FEILBINGERT. Seit Samstag, 29. Mai ist der Weingarten am Besucherbergwerk Schmittenstollen wieder geöffnet. Natürlich unterliegt der Betrieb den jeweils aktuellen Einschränkungen und Auflagen, die je nach Stand der Pandemie von Landesregierung und der Kreisverwaltung festgelegt werden.

Auch Führungen „Unter Tage“ sollen wieder angeboten werden. Grundsätzlich sind für Gastronomie und Bergwerk Anmeldungen erforderlich und entsprechende Nachweise über vollständige Impfung, negativen Corona Test oder Genesung. Weiterhin gelten Maskenpflicht und Abstands- und Hygieneregeln sowie die Kontakterfassung.

Informationen www.schmittenstollen.de, matthiasharke@gmx.de oder von Donnerstag bis Sonntag unter 06758-8404.


Naturstation
BAD MÜNSTER AM STEIN / EBERNBURG. Mit mehreren Wochen Verspätung kann die Naturstation ab Donnerstag, den 3. Juni – Fronleichnam – wieder die Türen für Besucher öffnen. Die Tiere bezogen schon im April – wie in jedem Jahr – ihre Sommerquartiere im Kurmittelhaus. Von der anhaltenden weltweiten Pandemie haben sie während der Winterruhe im Schmittenstollen nichts mitbekommen. Dank der zurückgehenden Sieben-Tage-Inzidenz und dem Ende der „Bundesnotbremse“ dürfen Museen und Ausstellungen nun öffnen. Es besteht keine Testpflicht, aber es gilt eine Buchungspflicht, welche auch spontan vor Ort erfolgen kann. Dabei werden auch die Kontaktdaten der Besucher erfasst. Auf der Internetseite (naturstation.org) steht das Formular zum Download bereit, so dass es bequem zu Hause ausgefüllt werden kann. In den Räumen besteht Maskenpflicht und durch die Besucherbegrenzung könnte es zu kurzen Wartezeiten kommen. Der Eintritt ist in diesem Jahr grundsätzlich frei: Damit wollen wir allen Interessierten den Zugang zu unserem sehenswerten Projekt ermöglichen. Die Organisatoren freuen sich aber sehr über eine Spende, auf die die Einrichtung als rein ehrenamtliches Projekt angewiesen ist.

Die Ausstellung ist bis auf weiteres an Feiertagen und Sonntagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen zu den im Moment gültigen Corona-Maßnahmen und möglichen Einschränkungen veröffentlicht die Naturstation auf ihrer Internetseite.


ANZEIGE:


Start in der Kunstwerkstatt
BAD KREUZNACH. Mit der Auftaktveranstaltung „Wir sind wieder da“ startet die Kunstwerkstatt am Samstag, den 5. Juni. An diesem Tag wird Malen an der Staffelei angeboten. Um 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr kann jeweils für 1,5 Stunden unter Anleitung von Sonja Piechota – Schober gemalt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Kreativnachmittag startet am Montag 7. Juni, auch dazu wird eine Anmeldung benötigt. Am Mittwoch 9. Juni fährt der Bollerwagen „Let´s Art“ mit seinen Utensilien ans Kapitän-Lorenz-Ufer. Die beiden Kursleiterinnen freuen sich auf den Start.

Die Kurse, die bisher online stattfanden, werden nun wieder in Präsenz laufen.

Auf der Homepage sind weitere Informationen und alle Kurse und Workshopangebote zu finden. Anmelden kann man sich per Mail info@kunstwerkstatt-kh oder telefonisch 0671-4836381.


Touristinfo öffnet wieder
VG LANGENLONSHEIM-SROMBERG. Pünktlich zum Re-Start öffnet auch die Touristinformation in Stromberg. Ab dem 1. Juni 2021 ist das Team der Touristinfo in der Binger Straße 3a wieder ganztags für seine Gäste da – ohne Termin und ohne Test, aber mit Abstand und Maske.

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr. Telefon: 06724 274,  E-Mail: touristinfo@vg-ls.de

Stadtbücherei ist wieder offen
BAD SOBERNHEIM. Ein Besuch der Stadtbücherei ist wieder spontan möglich. Das sollten die Besucher wissen:

  • Die gleichzeitige Besucheranzahl wird über die bereitgestellten Körbe am Eingang begrenzt.
  • Wenn möglich soll Ihr Aufenthalt nicht länger als 20 Minuten dauern.
  • Es gelten weiterhin die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen.
  • Die Vormerkung ist nur noch für entliehene Medien möglich.
  • Die Verlängerung von Medien wird wieder auf zwei Verlängerungen reduziert.

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

red – 31.05.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
15.7 ° C
17.5 °
14.7 °
79 %
1kmh
88 %
Sa
21 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
23 °
Mi
17 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de