17.3 C
Bad Kreuznach
13. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad Kreuznach20. TSV Rhein-Nahe-Tanzfestival war wieder ein voller Erfolg

20. TSV Rhein-Nahe-Tanzfestival war wieder ein voller Erfolg

STROMBERG. Mitte Juni richtete der TSV Rhein-Nahe bereits das 20. Rhein-Nahe Tanzfestival aus, welches Tänzerinnen, Tänzer, Trainerinnen und Trainer und Fans von nah und fern nach Stromberg zog. Mit über 600 aktiven Tänzerinnen und Tänzern in über 80 Tänzen aus mehr als 20 Vereinen war das ein toller Auftakt in die Turniersaison.

Die Kinderdisziplinen eröffneten das Turnier. Die 6 bis 11 Jahre alten Tänzerinnen und Tänzer begeisterten das Publikum in den Disziplinen Gardetanz, gemischte Gruppen und Damen, danach folgten Tanzpaare, Tanzmariechen und -majore und am Ende wurden die Schautänze präsentiert, welche unterteilt waren in Schautanz und Schaudarbietung. Nach der Siegerehrung der Kinder wiederholten sich die Disziplinen in den Altersklassen Junioren (12-15 Jahre) und Senioren (ab 16 Jahre).

Die Tanzgruppen und Solisten zeigten in farbenfrohen und detailreichen, meist handgefertigten, Kostümen ihre Tänze. Der Fantasie waren nicht nur bei den Kostümen, sondern auch bei den Choreografien keine Grenzen gesetzt. Die Garden beeindruckten mit ihrer Eleganz und Leichtigkeit und besonders die Solisten begeisterten mit teilweise akrobatischen Leistungen. Die Schautänze erzählten tolle Geschichten und brachten die Zuschauer mit atemberaubenden Hebefiguren zum Jubeln.

An dieser Stelle spricht der Verein allen Helfern einen Dank aus, die ihren Tänzern bei der Erstellung von Kostümen und Requisiten unterstützen. Ohne sie wäre solch ein Event nicht möglich.

Das Turnier wurde unter den Richtlinien des RKK ausgeführt und ist ein Qualifikationsturnier für die Landesmeisterschaften, welche im Herbst stattfinden. Bei den Landesmeisterschaften kann man sich dann wiederum die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, welche im Dezember stattfindet, ertanzen.

Der TSV Rhein-Nahe war in allen drei Altersklassen auf der Bühne vertreten. Den Anfang machten die „Tanzmäuse“ mit ihrem Thema „Verrückte Schokoladenfabrik- Die Oompa Loompas sind los“, die sich tolle 37 Punkte ertanzten. Bei den Junioren folgte die Schautanzgruppe „Five Elements“ und entführten uns nach Mexiko mit ihrem diesjährigen Tanz „Dia de los Muertos – Die Magie der Vergangenheit“. Sie wurden mit 43,2 Punkten belohnt. Nach der Mittagspause folgte die Seniorengarde. Sie ertanzten sich 44.4 Punkte und den Schluss machte die Schautanzgruppe „lnTeam“ mit ihrem Thema „Der Teufel trägt Prada – Ein Tanz durch die Modehölle, für den die Gruppe mit 45,4 Punkte belohnt wurde.

Auf der Siegerehrung der Junioren durfte sich der TSV Rhein-Nahe über eine besondere Ehrung durch den RKK-Präsidenten Hans Meyer freuen. Zum 20. Jubiläum des Rhein-Nahe-Tanzfestivals überreichte er der ersten Vorsitzenden Vanessa Wilbert feierlich die Urkunde und ehrte den Verein für sein Engagement und seine Arbeit in den letzten 20 Jahren.

Der Verein sorgte auch für tolles Pausenprogramm. Zuerst ging die Kindergarde auf die Bühne und zeigte einen tollen Gardetanz. Danach waren die jüngsten Tänzerinnen (3-6 Jahre), die „Mini-Tanzmäuse“ an der Reihe. Mit ihrem Tanz zu dem Thema „Die Eiskönigin“ brachten sie das ein oder andere Herz zum schmelzen. Der Verein ist mächtig stolz auf seinen Nachwuchs.
ANZEIGE:

Der Auftakt der Turniersaison war ein toller Erfolg und wurde mit einem bebenden Publikum belohnt. Die Gruppen trainieren nun fleißig weiter, um sich in den nächsten Wochen die noch fehlenden Qualifikationen für alle Gruppen zu sichern, um dann nach den Sommerferien an den Landesmeisterschaften anzutreten.

Die erste Vorsitzende Vanessa Wilbert, die Trainerin und zweite Vorsitzende Jessica Beck, sowie der gesamte Vorstand sind stolz auf die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer und den Verlauf des Turniers und freuen sich auf eine erfolgreiche Saison.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Auch Landrätin Frau Bettina Dickes war als Ehrengast eine der zahlreichen erschienenen Zuschauer und bewunderte neben den tollen Leistungen auch, welch ein Event auf die Beine gestellt wurde und half bei der Siegerehrung der Senioren bei der Überreichung der Pokale und Urkunden.

Am Ende der Siegerehrung der Senioren verabschiedete Turniersprecher Frank Wilbert alle Gäste und bedankte sich für dieses gelungene und faire Turnier und lädt alle Aktiven und Zuschauer ein, auch im kommenden Jahr wie üblich am 3. Wochenende im Juni, das 21. Rhein-Nahe-Tanzfestival wieder zu einem großen Erfolg werden zu lassen.

Für alle Tanzbegeisterte, die nicht genug bekommen können: Der TSV Rhein-Nahe wird in diesem Jahr erstmals eine Tanzshow veranstalten. Am 16. November 2024 werden mittags Kinder und Jugendgruppen ihre Tänze präsentieren und abends werden die Erwachsenengruppen das Publikum begeistern.


Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
17.3 ° C
18.2 °
16.7 °
73 %
1.1kmh
70 %
Fr
17 °
Sa
21 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
23 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de