15.7 C
Bad Kreuznach
13. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachLandratswahl: SPD schickt Prof. Dr. Katharina Dahm ins Rennen

Landratswahl: SPD schickt Prof. Dr. Katharina Dahm ins Rennen

KREIS BAD KREUZNACH. Große Freude heute Vormittag beim SPD-Kreisvorsitzenden Michael Simon, seinem Stellvertreter Dr. Denis Alt und dem Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Carsten Pörksen, denn sie stellten ihre Kandidatin für die Landratswahl am 10. November vor. Und besonders erfreut waren sie darüber, dass der Name, der seit Anfang Mai bekannt ist, nicht an die Öffentlichkeit gelangte. Gegen die Amtsinhaberin Bettina Dickes wird sich Katharina Dahm aus Hüffelsheim zur Wahl stellen.

Zu Beginn der Vorstellung freute sich Simon, endlich das Geheimnis, um die Kandidatur zu lüften. „Wir haben einen überzeugenden Personalvorschlag. Katharina Dahm ist eine hoch qualifizierte Juristin und besitzt Sozialkompetenz“, so Simon. Unter dem Motto „Katharina bewegt…“ werden die Sozialdemokraten in den Wahlkampf ziehen.

Katharina Dahm wurde 1980 in Bad Kreuznach geboren und wuchs als „echtes Gässje“ in der Hofgartenstraße auf. In den 90er-Jahren stand ein Umzug nach Hüffelsheim an, nachdem die Eltern dort ein Haus gebaut hatten. An der Mainzer Uni machte sie ihre Doktorarbeit im Bereich Arbeitsrecht und ist aktuell als Professorin für Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Mainz tätig. Der SPD gehört sie als Mitglied seit 2019 an. Seit dieser Zeit ist sie auch im Hüffelsheimer Gemeinderat. Bei der jüngsten Wahl erhielt sie das drittbeste Ergebnis.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Den 4. Mai 2024 wird sie sicherlich nicht vergessen. Unter dem Vorwand, Kaffee zu trinken und sich über die politischen Vorstellungen zu unterhalten, lud Michael Simon sie zusammen mit ihrer Freundin und SPD-Mitglied Daniela Bartkus-Börder in sein Bürgerbüro ein. Als er dann noch eine Einladung zum Italiener aussprach, hatte er zum Schluss die „Katze aus dem Sack gelassen“ und fragte sie, ob sie sich eine Kandidatur für die Landratswahl vorstellen könnte. „Ich habe mich darüber sehr gefreut und ich fand es eine große Ehre“, so Dahm. Um eine endgültige Entscheidung zu treffen, musste sie aber einige Tage überlegen.

Katharina Dahm (44)

Bis zu einer Entscheidung führte sie einige Gespräche, unter anderem mit der SPD-Landrätin in der Vulkaneifel. Im Falle eines Wahlsieges würde sie für die Amtszeit auch beurlaubt werden. Da sie sich als Juristin beim Thema Arbeitsrecht hervorragend auskennt, wäre es für sie auch kein Problem, eine Kreisverwaltung mit 700 Mitarbeitern zu leiten. Auch beim Thema Gremienarbeit kennt sie sich gut aus.

Als Landrätin ist es für sie ganz wichtig, dass Themen nachgehalten und verfolgt werden. Katharina Dahm: „Der Landkreis braucht eine Strategie, in dieser man auch die Ziele festlegen muss, wo der Landkreis hin möchte“.

Ein weiterer Schwerpunkt ist für sie das Personal in der Kreisverwaltung. Für sie ist die Verwaltung ein Maschinenraum mit Personen, die man alle wertschätzen sollte. „Wir brauchen eine professionelle Personalentwicklung und man muss das vorhandene Personal entlasten“, so Dahm.

Auch versprach sie bei der Vorstellung, dass für sie Ideen von demokratischen Parteien in Ordnung sind. „Es geht nicht darum, parteipolitisch zu denken“.

Jetzt freut sich Katharina Dahm auf den Wahlkampf und sich im Landkreis den Bürgern vorzustellen. „Ich habe die Energie, und die Aufgaben in den acht Jahren zu schultern“, sagte sie zum Schluss ihrer Vorstellung.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Dr. Denis Alt bescheinigte Katharina Dahm, dass sie das Herz am rechten Fleck hat und mit ihrer Offenheit die richtige ist, um die Position der Landrätin auszuüben. Für Carsten Pörksen ist es sehr wichtig, dass sich der Landkreis endlich wirtschaftlich im ganzen Landkreis weiterentwickelt. „Wir sind da, Schlusslicht im Land ist“, so Pörksen.


Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
15.7 ° C
17.5 °
14.7 °
79 %
1kmh
88 %
Sa
21 °
So
23 °
Mo
25 °
Di
23 °
Mi
17 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de