16.4 C
Bad Kreuznach
24. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachAutofahrerin lebensgefährlich verletzt - Wieder schwerer Unfall auf der L236 bei Hargesheim

Autofahrerin lebensgefährlich verletzt – Wieder schwerer Unfall auf der L236 bei Hargesheim

12.10.2023
HARGESHEIM (pdw/mg/red). Schon wieder kam es auf der L236 zwischen Hargesheim und Windesheim zu einem schweren Unfall.

ANZEIGE:

Am Donnerstag, 12. Oktober um 15:30 Uhr, befuhr eine 33-jährige Frau mit ihrem Pkw die L236 von Windesheim kommend, in Fahrtrichtung Hargesheim. Im Auto befand sich noch ihre 7-jährige Tochter. Aufgrund bisher ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw.

Sowohl der automatische E-Call eines der beiden Fahrzeuge als auch der Notruf eines Ersthelfers verständigten Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehren aus Hargesheim-Roxheim, Rüdesheim und Waldböckelheim. Beim Eintreffen der Rettungskräfte waren alle Personen aus den Fahrzeugen befreit.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Tochter erlitt lediglich leichte Verletzungen und wurde vorsorglich auch in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 79-jährige Fahrzeugführer des entgegenkommenden Pkw verletzte sich am Kopf und im Brustbereich und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden durch die Wehrleute auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert, der Brandschutz sichergestellt und die Batterien abgeklemmt. Ein Abschlepper kümmerte sich um den Abtransport der Autos, die Straßenmeisterei um die Reinigung der Fahrbahn. Feuerwehr-Einsatzleiter Jörn Trautmann konnte den Einsatz der über 40 Helfer von Feuerwehren und Rettungsdienst nach rund 90 Minuten beenden. Die Landesstraße war zwischen dem Kreisel Roxheim und der Abfahrt Breitenfelser Hof für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten für drei Stunden voll gesperrt. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

ANZEIGE:

In den vergangenen Monaten kam es an der Unfallstelle schon zu mehreren Verkehrsunfällen. Wie der stellvertretende Wehrleiter, Rouven Ginz auf Nahe-News Anfrage mitteilte, kam es seit Februar 2021 zu 11 Unfällen, bei denen die Feuerwehren alarmiert wurden. Häufiger Grund ist nicht angepasste Geschwindigkeit. Erst vor wenigen Tagen führte die Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle durch.


Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Newsletter zu registrieren.

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
16.4 ° C
17.5 °
15.3 °
84 %
2.3kmh
100 %
Mi
21 °
Do
25 °
Fr
26 °
Sa
27 °
So
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de