16.4 C
Bad Kreuznach
24. Juli 2024
StartFastnacht 2023Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß bei der Jungspundsitzung der "Lustigen Schuppesser"

Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß bei der Jungspundsitzung der „Lustigen Schuppesser“

Dieser Bericht wird Ihnen präsentiert von:

31.01.2023
BAD KREUZNACH-PLANIG (red).
Am 22.Januar pünktlich um 13:33 Uhr starteten die Lustigen Schuppesser, nach zweijähriger Zwangspause wieder in die Saalfassenacht. Den Startschuss machten die Jungspunde des Vereins. Angeführt vom Spielmanns- und Fanfarenzug nebst Majoretten, zogen rund 80 Kinder mit ihren Trainern und Trainerinnen in die vollbesetzte Nahetalhalle ein.

ANZEIGE:

Der Spielmanns- und Fanfarenzug, unter der Leitung von Andreas Pichl und Keith Fulcher, gaben Mister Dixie und den Fassenachstklassiker, Humba-Täterä zum Besten, wozu die Mini-Majoretten (Leitung: Tatjana Pfeiffer, Nathalie Pfeiffer und Joanna Bilinska) flink ihren Stab drehten.

Debüt in der Bütt: Jonas Keller.

Nach neun Jahren gab Anna Pichl das Amt der Protokollerin weiter. Sie wurde gebührend verabschiedet und machte die Bütt frei. Sie bleibt weiterhin ein Teil der Schuppesserfamilie und ist auf der großen Sitzung aktiv. Das Amt übernahm Jonas Keller, der zum ersten Mal in die Bütt stieg. Fesch berichtete er dabei was sich im Laufe des letzten Jahres in Planig und der Welt zugetragen hat. Betreut wurde Jonas von seinen Eltern Anja und Andreas Keller, sowie Andreas Pichl.

Zoe Smith

Trotz ihres jungen Alters fegt Zoe Smith schon seit fünf Jahren, als Tanzmariechen, über die Schuppesserbühne, so auch in diesem Jahr. Bei diesem artistischen Erfolg, war nicht nur die Trainerin Lisa Schröder mächtig stolz. Als Prinzen und Prinzessinen zeigte die Tanzgruppe Sternschnuppe in diesem Jahr ihr können. Die 17 Jungen und Mädchen im Alter von drtei bis sechs Jahren standen unter der Leitung von Anja Keller, Yvonne Messer, Claudia Radzio und Lena Roth.

Eine hollywoodwürdige Oscar-Verleihung präsentierte die Mini-Playback-Show. Die Gruppe präsentierte dabei viele bekannte Filmhits von „Der König der Löwen“ bis „Greas“. (Trainerinnen: Kerstin Fulcher und Lisa Smith).

Trimm Dich Gruppe

In die Welten der Avangers wurde das Publikum durch die Trimm-Dich-Gruppe entführt. Die Jungen zeigten auf dem Trampolin, Kästen und Matten ihr turnerisches Geschick. Dabei boten sie, trainiert von Marcel Buxkämper, Tim Meisenheimer und Alischa Smith, einen unterhaltsamen Auftritt.

Über das Planiger Ortsgeschehen berichteten auch Lenya Heckmann und Anna Frey. Die beiden stehen seit fünf Jahren auf der Schuppesser-Bühne und werden dabei von ihren Müttern Nicole Heckmann und Patrizia Frey, sowie Andreas Pichl gecoacht.

ANZEIGE:

Einen filmreifen Showtanz zeigten die 26 Jungen und Mädchen der Tanzgruppe Sunshine. (Trainerinnen: Daniela Folz, Lisa Smith und Alischa Smith). Sie entführten das Publikum in die zauberhafte Welt von „Harry Potter“ und seinen Freunden in Hogwarts.

Maria Lenz

Von dem alljährlichen Weihnachtschaos zu Hause, bei dem nur ihre Mutter das Sagen hat, berichtet Mara Lenz in ihrem Vortrag.

Kurz vor dem Finale, bei dem nochmal alle aktiven auf die Bühne kamen, um ihren Erfolg, zu feiern, heizte die Tanzgruppe Mondlicht noch einmal das Publikum ein. Die 13 Mädchen entführten alle in die Welt der Pharaonen nach Ägypten. Trainerinnen der Gruppe sind Daniela Schenk und Noelle Wilde.

Kimberly Fulcher wurde als Sitzungspräsidentin verabschiedet.

Zum Abschluss der Sitzung wurde nach neun aktiven Jahren auch Kimberly Fulcher als Sitzungspräsidentin der Jungspunde verabschiedet. Sie macht die Bühne für ihre Schwester frei. Kimberly wird den Schuppessern jedoch auch auf der großen Sitzung erhalten bleiben.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Seite “Stellenangebote” bei Nahe-News – KLICK MICH!

Als Dank für die langjährige Amtsführung erhielt sie den Jugendverdienstorden der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval. Ihre Texte wurden in all den Jahren geschrieben von Mutter Kerstin Fulcher und Opa Hermann Bleeß.
Die Jungspundsitzung steht unter der Leitung von Anja Keller und Daniela Schenk.

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
16.4 ° C
17.5 °
15.3 °
84 %
2.3kmh
100 %
Mi
21 °
Do
25 °
Fr
26 °
Sa
27 °
So
24 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de