16.5 C
Bad Kreuznach
24. Juli 2024
StartNachrichtenKreis Bad KreuznachDer Tag danach: Stimmen zum Ausgang der OB-Wahl in Bad Kreuznach

Der Tag danach: Stimmen zum Ausgang der OB-Wahl in Bad Kreuznach

BAD KREUZNACH. Der Tag nach der OB-Stichwahl in Bad Kreuznach. Die CDU ist noch immer traurig über das Ergebnis und bei der FDP können viele das historische Ergebnis von 62,4 Prozent kaum glauben.

Wie bereits Nahe-News berichtete fand die FDP-Wahlparty in der Kaiserremise des Bonnheimerhofes statt.

ANZEIGE:


Gegen 19.45 Uhr sprach der künftige Oberbürgermeister, Emanuel Letz zu den Gästen. Er sprach von einem Wahnsinnsergebnis und einen intensiven täglichen Wahlkampf. „Ich bin überwältigt auch von dem großen Zuspruch außerhalb der FDP. Viele haben mir gesagt, ich wäre der richtige“, so Letz. Er dankte seinem fantastischen Wahlkampfteam und auch den zahlreichen Spendern für den Wahlkampf. Emanuel Letz: „Ohne Moos nix los“. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich der Wahlgewinner bei seiner Frau für den Rückhalt in der Wahlkampfzeit.

Philipp Fernis beglückwünscht Emanuel Letz.

„Wir haben gemeinsam etwas großes erreicht“, stellte der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion und Bad Kreuznacher Landtagsabgeordnete, Philipp Fernis fest. Er freute sich über den Erfolg, ist aber auch gleichzeitig etwas traurig, da er einen tollen Mitarbeiter in der Landtagsfraktion verliert.

„Mit so einem Ergebnis hat in den letzten 30 Jahren kein FDP-Kandidat die OB-Wahl in der vergleichbaren Größe wie Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz gewonnen“, stellte Philipp Fernis fest.

Bei der FDP freute man sich auch, dass Emanuel Letz 25 von 27 Wahlbezirke gewonnen hat. Lediglich die 2 Wahlbezirke in Bad Münster am Stein Ebernburg (Realschule plus am Rotenfels 1 und 2) gingen an die CDU-Kandidatin Sabine Drees.

Stimmen zum Wahlausgang:
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten zeigt sich zufrieden über den Ausgang der Stichwahl bei der Oberbürgermeisterwahl in Bad Kreuznach. Der Wahlkreisabgeordnete hatte im Vorfeld der Stichwahl, nachdem die SPD-Kandidatin ausgeschieden war, seine Unterstützung für Emanuel Letz erklärt.

„Insofern freue ich mich sehr über dieses deutliche Ergebnis und biete dem neuen Oberbürgermeister angesichts der großen Herausforderungen meine ausdrückliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Stadt an”, versichert Weingarten. Er sei der verdiente Sieger der Wahl.

ANZEIGE:


„Für dieses wichtige und verantwortungsvolle Amt wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg im Sinne der Menschen in der Stadt und deren Lebensqualität. Dabei wünsche ich Ihnen eine glückliche Hand,“ heißt es in seinem Glückwunschschreiben, des SPD-Landtagsabgeordneten Michael Simon. Der Abgeordnete hat mit Letz auch am Wahlabend telefoniert und ihm persönlich gratuliert.

Simon ist in seiner Funktion als Wahlkreisabgeordneter an einer guten städtischen Entwicklung interessiert. Dazu möchte er beitragen und die gute und sachorientierte Zusammenarbeit mit Letz und der gesamten Verwaltung pflegen. Bereits mit Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer habe es diese gute und themenbezogene Zusammenarbeit und den kontinuierlichen Austausch gegeben. „Ich gehe davon aus, das wird auch in Zukunft so sein“, so der Landtagsabgeordnete.

Glückwünsche für Emanuel Letz gibt es auch von der CDU-Bundestagsabgeordneten Julia Klöckner. „Als erstes gratuliere ich Herrn Letz zu seinem Wahlsieg. Ich wünsche ihm gute Entscheidungen, eine stabile Gesundheit und Freude bei der Arbeit. Es sind keine einfachen Zeiten, aber Stillstand kann sich Bad Kreuznach nicht leisten. Jetzt gilt es, konstruktiv zusammen zu arbeiten. Sabine Drees danke ich von Herzen für Ihren enormen und professionellen Einsatz. Sie ist auch ein inhaltlicher Vollprofi, sie wäre wirklich ein Geschenk und Durchbruch für die Zukunft unserer Stadt gewesen. Ich denke, dass Sabine Drees am Ende deshalb nicht die Nase vorne hatte, weil es vielen Wählerinnen und Wählern wichtig war, auch andere Farben im Stadtvorstand zu sehen, da die CDU bereits dort vertreten ist. Und es hat bei den Bürgern gezogen, dass Herr Letz damit warb, er sei von hier, nicht von außen“, so Klöckner auf Nahe-News Anfrage.

ANZEIGE:


„Ich beglückwünsche Emanuel Letz zu diesem überragenden Wahlsieg. Dies ist ein großer Vertrauenszuspruch“, so der CDU-Kreisvorsitzende Michael Cyfka im Gespräch mit Nahe-News. Gleichzeitig bedankte er sich bei der CDU-Kandidatin Sabine Drees für ihren engagierten und seriösen Wahlkampf. Leider hat es am Ende nicht gereicht. Der Heimatbonus hat die Wahl entschieden“, so Cyfka abschließend.

Glückwünsche an den künftigen OB gab es auch von Landrätin Bettina Dickes. „Ich gratuliere Emanuel Letz zur gewonnenen Wahl und wünsche ihm als Oberbürgermeister eine glückliche Hand in seiner Amtszeit. Ich hoffe, dass er jetzt die Zeit nutzen kann, um vieles vorzubereiten. Dem Stadtrat wünsche ich jetzt die Offenheit, konstruktiv zusammenzuarbeiten. Ein Danke geht auch an Sabine Drees für den tollen engagierten Wahlkampf. Sie hatte sich in den letzten Monaten sehr engagiert für unsere Heimatstadt eingesetzt. Jetzt bin ich froh, dass eine Entscheidung gefallen ist und der Wahlkampf vorüber ist“, so die Landrätin im Gespräch mit Nahe-News.

pdw / 27.03.22

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatssApp-Newsletter zu registrieren.

Registrierung Mail-Newsletter:
Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

WhatsApp-Newsletter: Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

Aktuelle News erfahren Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Bedeckt
16.5 ° C
17.9 °
15.3 °
90 %
1.8kmh
100 %
Mi
21 °
Do
25 °
Fr
26 °
Sa
27 °
So
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de