20.1 C
Bad Kreuznach
23. Mai 2024
StartNachrichtenKreis BirkenfeldAzubis haben Solaranlage auf OIE Verwaltungsdach gereinigt

Azubis haben Solaranlage auf OIE Verwaltungsdach gereinigt

IDAR-OBERSTEIN. Am 21. Juni hat der Sommer offiziell begonnen. Einige Zeit davor gab es auf dem Verwaltungsdach der OIE noch einen großen Frühjahrsputz. Justin Hirsch, Enrico Thiele, Jan-Luca Willrich und Jason Zwikla, allesamt Auszubildende beim OIE Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Idar-Oberstein, hatten die Ärmel hochgekrempelt und sich – mit Putzeimer, Fensterwischer, Abzieher und Gartenschere bewaffnet – auf den Weg zur Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) gemacht.

ANZEIGE:

Insgesamt 126 Module auf dem Dach des ehemaligen Lagergebäudes der OIE sollten von Schmutz zu befreiet werden. Dabei wurden auch kleine Bäume, die auf dem begrünten Dach gewachsen sind und Schatten auf die Flächen geworfen haben, abgeschnitten.

„Durch eine augenscheinliche Dreckschicht auf den Modulen kann weniger bis kein Sonnenlicht bis zur Oberfläche durchdringen. Und wo kein Sonnenlicht auf die Moduloberfläche kommt, da wird auch kein Strom produziert. Da unsere Azubis die Anlage in einem Projekt errichtet haben und auch für deren Überwachung zuständig sind, war es für sie selbstverständlich, fachkundig und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorgaben, die Anlage selbst zu reinigen. Ich bin begeistert, in wie vielen Arbeitsstunden die jungen Männer voll motiviert die Module gesäubert haben“, so Volker Lorenz, Ausbildungsleiter in Idar-Oberstein.

Zur Paypal-Spende – KLICK MICH!

PV-Anlagen sind im Freien und damit vielen verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ob Blütenstaub im Frühjahr, Blätter im Herbst oder Vögel, die ganzjährig ihren Kot auf der Solaranlage hinterlassen: Schmutz lagert sich nahezu immer ab. Und wenn Solarmodule durch Schmutz oder Vegetation beschattet werden, kann das zum Ausfall und zu einer starken Erhitzung, verbunden mit Leistungs- und Ertragseinbußen, führen.

JETZT NEU!
Erhalten Sie die aktuellen Nahe-News ab sofort auch per WhatsApp!
Interesse? Schicken Sie einfach eine WhatsApp mit dem Stichwort:
„Newsletter“ an 06755 96 99 026!

Mit der Anmeldung stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

red – 29.06.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter

Nahe News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie haben die Möglichkeit, sich beim Mail-Newsletter oder bei unserem WhatsApp-Kanal zu registrieren.
Link zum WhatsApp-Kanal: https://whatsapp.com/channel/0029VaDB6kI1iUxeE1cGoV1T

Mit der Anmeldung für die Newsletter stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von www.nahe-news.de zu.

ÄHNLICHE ARTIKEL

DAS WETTER WIRD PRÄSENTIERT VON

spot_img
Bad Kreuznach
Überwiegend bewölkt
20.1 ° C
23.1 °
18.3 °
64 %
2.6kmh
62 %
Do
19 °
Fr
17 °
Sa
21 °
So
21 °
Mo
20 °
- Werbung -

HÄUFIG GELESEN

Professionelles Webdesign aus Bad Kreuznach und Umgebung bei Werbeagentur Bad Kreuznach www.bad-kreuznach-webdesign.de