Tannenbaumaktion für die Leukämie erkrankten Ava und William

Nadine Weidmann, Katja Weiland und Karin Zimmermann (v.li.) bei der Spendenübergabe.

BRAUNWEILER. In diesem Jahr ist alles anders! So konnten auch keine alten Weihnachtsbäume, wie sonst, in Braunweiler eingesammelt werden. Daraufhin entschieden sich drei Familien mit Helfer aus Braunweiler, diese Sammlung privat, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln, durchzuführen.

ANZEIGE:


Dabei wurde auch der gute Zweck nicht vergessen und die beiden leukämiekranken Kinder Ava und William aus dem Nachbarort Spabrücken sollten davon profitieren. Beim Einsammeln der Bäume, konnte jeder etwas spenden und somit kamen stolze 1.200 Euro für den Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V., zweckgebunden für Ava und William zusammen.

Am Donnerstag, den 21. Januar 2021 wurde die Spende der Aktion durch Mütter der Familien Nadine Weidmann, Katja Weiland und Karin Zimmermann in Form eines symbolischen Schecks an Isabell Müller vom Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V. überreicht.

ANZEIGE:


Sie bedankte sich für das Engagement und die Bereitschaft an den Förderverein Lützelsoon zweckgebunden für Ava und William zu spenden.

red – 27.01.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.