Zufahrten zur Lauschhütte bleiben bis 11. Januar gesperrt

LAUSCHHÜTTE. Nach Absprachen zwischen den Vertretern der Straßenverkehrsbehörden, der Polizeidienststellen Bingen und Bad Kreuznach sowie dem Revierförster, bleiben die Zufahrten zur Lauschhütte, über die K36 ab Daxweiler und über die K 29 ab Bodmannstein, bis 11. Januar gesperrt. Die Kreisverwaltungen haben die verkehrspolizeilichen Anordnungen entsprechend verlängert.

Anzeige:


red – 04.01.21

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter