Neue Streitschlichter trotz Corona ausgebildet

Die Streitschlichter der Klassenstufe 9.

IDAR-OBERSTEIN. Trotz der Corona-Beschränkungen ging das Leben an der Realschule plus Idar-Oberstein in der Rostocker Straße weiter. So wurden unter anderem in diesem Halbjahr von der Schulsozialarbeiterin Sabine Voigt zwölf Schülerinnen und Schüler zu neuen Streitschlichtern ausgebildet und zertifiziert. Die Auszubildenden zur Schulmediation kamen aus den Klassenstufen 9 und 10. Daher musste die Ausbildung getrennt durchgeführt werden, da sich die Schüler aus den verschiedenen Jahrgangstufen nicht mischen durften. Das bedeutete zwar Mehrarbeit, die sich aber auch gelohnt hat. Denn das Streitschlichtungsteam an der RSplus hat nunmehr 17 Mitglieder. Üblicherweise arbeiten diese in Zweiteams und es gibt einen ‚Dienstplan‘, damit jede Pause abgedeckt ist.

Anzeige:


„Streitereien zwischen Schülern kommen immer vor, da spielt das Coronavirus nur eine Nebenrolle. Daher ist es gut, ein ausgebildetes Streitschlichtungsteam zu haben, das dann sofort helfen kann,“ freut sich Sabine Voigt. Die Streitschlichter lernen in ihrer Ausbildung, Konflikte zu erkennen, mit Gefühlen umzugehen und ihren Mitschülern zu helfen, Konflikte zu lösen.

Die Streitschlichter der Klassenstufe 10.

„Ich freue mich, dass so viele Schülerinnen und Schüler ein großes Interesse haben, an der Schulgemeinschaft aktiv mitzuwirken und ihren Mitschülern zu helfen, Konflikte zu lösen. Ich gratuliere allen neuen Streitschlichtern zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung“, ergänzte Rektor Bernd-Rolf Ströher im Namen der Schulleitung.

red – 29.12.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter