“Wir sind Kreuznach“ sorgte für weihnachtliche Stimmung in der Fußgängerzone

Beim Abholen der Bäume im Bad Kreuznach Stadtwald wurde Manu Gilles von der Initiative „Wir sind Kreuznach“ durch Wirtschaftsdezernent Markus Schlosser (links), den Revierförster Nico Plöger (2. von links) sowie die Bauhof-Mitarbeiter Uwe Althöhn, Kevin Hetzel und Andreas Foos unterstützt. Foto: Iris Prencipe

BAD KREUZNACH. Um in der Bad Kreuznacher Innenstadt ein wenig mehr Weihnachtsstimmung zu verbreiten, entstand bei der Initiative „Wir sind Kreuznach“ die Idee, viele kleine Weihnachtsbäume in der Fußgängerzone aufzustellen.

Anzeige:

Dank Markus Schlosser, dem Dezernenten des Amtes für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, und dem kommisarischen Revierförster Nico Plöger, wurde die Idee schnell konkret: 23 Fichten, die im Rahmen einer Durchforstung sowieso gefällt werden sollten, wurden durch die Stadt schnell und unbürokratisch zur Verfügung gestellt.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Bauhof-Mitarbeiter Uwe Althöhn, Kevin Hetzel und Andreas Foos konnten die Bäumchen bereits in der Innenstand platziert werden. Dort wurden sie inzwischen von Kreuznacher Geschäftsleuten erwartet, die schon zuvor eine „Baumschmück-Patenschaft“ zugesagt hatten.

Anzeige:


Durch diese Patenschaften, die tatkräftige Unterstützung der Gewerbetreibenden und die Unterstützung der Stadt wirkt die Fußgängerzone nun Dank „Wir sind Bad Kreuznach“ noch schöner vorweihnachtlich geschmückt.

red – 11.12.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter