A61: Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle Rheinböllen und der Tank- und Rastanlage Hunsrück

A61. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass die Anschlussstelle A 61 / B 50 Rheinböllen, in Fahrtrichtung (FR) Köln/Koblenz, von Samstag, dem 21. November, 9 Uhr, bis zum Sonntag, dem 22. November, 22 Uhr, wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt ist.

Anzeige:


Die Auffahrt auf die A 61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen/Mainz sowie die Abfahrt aus Richtung Köln/Koblenz kommend in Richtung Rheinböllen auf die B 50 ist weiterhin uneingeschränkt möglich.

Umleitungen für die Auffahrt auf die A 61 in Fahrtrichtung Köln/Koblenz sowie für die Abfahrt aus Richtung Ludwigshafen/Mainz kommend in Richtung Rheinböllen auf die B 50 sind eingerichtet. Für die Auffahrt in Fahrtrichtung Köln/Koblenz wird der Verkehr zunächst auf der A 61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen/Mainz geleitet. An der Anschlussstelle Stromberg wird der Verkehr ausgeleitet und anschließend wieder in Fahrtrichtung Köln/Koblenz auf die A 61 geführt.

Anzeige:


Für die Abfahrt auf die B 50 in Richtung Rheinböllen wird der aus Süden kommende Verkehr der A 61 zunächst in Fahrtrichtung Köln/Koblenz bis zur Anschlussstelle Laudert weitergeführt. An der Anschlussstelle Laudert wird der Verkehr ausgeleitet und anschließend wieder in Fahrtrichtung Ludwigshafen/Mainz auf die A 61 geführt. Hierdurch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

red – 16.11.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter