Autofahrer erfasst 2 Jugendliche auf dem Gehweg

BÄRWEILER. Am Donnerstag, gegen 18 Uhr kam es im Ortsbereich zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Jugendlichen. Ein 36-jähriger PKW-Fahrer aus der VG Nahe-Glan befuhr mit seinem Wagen die Ortslage Bärweiler. Er geriet nach links auf den Gehweg und erfasste dort zwei 15-jährige männliche Jugendliche.

Anzeige:


Die beiden Jugendlichen wurden auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert, waren aber bei der Erstversorgung vor Ort bei Bewusstsein und ansprechbar. Einer der beiden Fußgänger wurde leicht, der andere schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Anzeige:


Der PKW Fahrer gab vor Ort an, dass er eingeschlafen und infolge dessen von der Fahrbahn abgekommen sei. Gegen ihn wird nun wegen einer Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, sein Führerschein wurde auf richterliche Anordnung beschlagnahmt.

red – 23.10.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter