Förderverein Lützelsoon und Bürkle-Stiftung überreichen Auto für Paula und ihre Familie

Paula und ihre Familie, Herbert Wirzius und Isabell Müller (Förderverein Lützelsoon), Hans-Jürgen Dinig, Gudrun Wiest (Bürkle-Stiftung).

REGION. Paula aus unserer Region, wird im Dezember 8 Jahre und kam als Frühchen auf die Welt. Die Kleine hat eine komplexe Mehrfachbehinderung und ist kleinwüchsig, ebenso hat sie neurogene Ess- und Trinkstörungen. Die Liste der Diagnose ist sehr lang. Die kleine kann weder sprechen noch laufen und ist auf ihren Rollstuhl/Buggy und ihre Eltern angewiesen. Auch Ihr großer Bruder kümmert sich rührend um die Kleine und hat immer genau im Auge wie es ihr gerade geht.

ANZEIGE:


Leider deckt das Pflegegeld, das die Familie zur Verfügung hat, den Bedarf an benötigten Hilfsmitteln bei weitem nicht ab. Für die Familie ist jedoch, um weiterhin mobil zu bleiben und Paula auf keinen Fall auszugrenzen, die Anschaffung eines neuen, großen, behindertengerechten Fahrzeuges dringend erforderlich.

Dank dem Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V., mit einer Spende von Kema´s Wunsch e.V. aus Windesheim, und gemeinsam mit der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung ist der Familie gelungen dieses Fahrzeug anzuschaffen. Die Familie selbst steuerte ebenso einen Eigenanteil hinzu und dazu kamen noch Spenden der Landesstiftung sowie von „Ein Herz für Kinder“.

ANZEIGE:


Die Übergabe des Fahrzeuges fand im Autohaus Dinig in Hochstetten statt. Paulas Familie ist sehr glücklich über das neue Auto und freut sich sehr über die große Erleichterung ihres Alltags. Dieser ist gezeichnet von Therapien und Unterstützung der Kleinen. Herbert Wirzius (ehrenamtlicher Vorsitzender des Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder e.V.) ist froh, dass bei der Anschaffung des Fahrzeugs durch den Förderverein Lützelsoon und der Bürkle-Stiftung geholfen werden konnte. Auch für die Einsatzbereitschaft der Familie selbst. Ebenso ist der Förderverein in Zukunft jederzeit bereit, der kleinen Paula und ihrer Familie bei nötigen Anschaffungen zu helfen, um ihnen den Alltag etwas zu erleichtern.

red – 18.08.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.