Vollsperrung der B41 bei Simmertal am 19. und 26. Juli

SIMMERTAL / HOCHSTETTEN-DHAUN / B41. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass am Sonntag, 19. Juli und Sonntag 26. Juli 2020 die B 41 zwischen Hochstetten-Dhaun und Simmertal beziehungsweise Martinstein jeweils von 0:30 bis 24 Uhr voll gesperrt wird. Zur Herstellung der neuen Straßenbrücke im Osten der Ortsumgehung Hochstetten-Dhaun müssen über dem heutigen Verkehrsbereich der B 41 mehrere Stahlträger eingehoben werden.

ANZEIGE:


Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke für Autos führt über die L 182 von Kirn West in Richtung Heimweiler bis Hundsbach, dann auf der L 375 bis Bärweiler. Weiter auf der L 376 bis Meddersheim und auf der L 232 bis Bad Sobernheim und umgekehrt.

Die ausgeschilderte LKW Umleitungsstrecke verläuft ab Fischbach auf der B 270 bis Lauterecken. Weiter auf der B 420 über Meisenheim bis zum Knoten B 420/B 48 bei Alsenz. Dann ein kurzes Stück auf der B 48 bis Hochstätten. Dort wieder auf der B 420 bis Frei-Laubersheim und weiter auf der B 428 bis Bad Kreuznach und umgekehrt.

ANZEIGE:


Der LBM Bad Kreuznach bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.

 

red – 17.07.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.