Im Zaun hängengeblieben – Feuerwehr rettete Igel

BAD KREUZNACH. Einen Igel rettete die Feuerwehr am heutigen Sonntag aus einer misslichen Lage.

ANZEIGE:


Beim Versuch eines Igels durch den Zaun einer Firma in der Ringstraß / Ecke Dürerstraße zu gelangen, blieb er mit seinem Körper stecken. Die Stacheln wirkten in beide Richtungen wie Widerhaken. Der Igel kam nicht mehr vor und nicht mehr zurück.

Die angerückten Kräfte des Löschbezirks Süd schnitten mit einem Bolzenschneider die Gitterstäbe neben dem Tier ein und bogen sie zur Seite. Mit dem nunmehr geschaffenen Platz, konnte der Igel vorsichtig befreit werden. Der Einsatz war nach etwa 10 Minuten beendet

red – 12.07.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.