Schwollener Sprudel spendet mehr als 5.600 Flaschen Mineralwasser an Kindergartenkinder

Wencke Kallisch (Auszubildende Schwollener Sprudel), übergibt Matthias Düwel (Leiter Kath. Kindergarten Baumholder) die Wasserspende.

KREIS BIRKENFELD. Nachdem Schwollener Sprudel in den vergangenen Wochen schon Pflegekräfte mit über 30.000 Flaschen Mineralwasser unterstützt und einen Malwettbewerb zugunsten des Wildfreigeheges Wildenburg in Kempfeld veranstaltet hat, versorgt der Mineralbrunnen nun die Kindergärten im Landkreis Birkenfeld mit mehr als 5.600 Flaschen Mineralwasser.

ANZEIGE:


Jedes der 2.838 Kinder, von insgesamt fast 50 Kindergärten, bekam dabei jeweils zwei Wasserzwerge und eine Tüte Schwollener Bienenweide. Die Schwollener Bienenweide ist eine bunte Blumensamenmischung, sodass auch unsere Kleinsten einen Beitrag zum Erhalt der lokalen Bienenpopulation leisten können. Die Erzieher werden bei dieser Aktion selbstverständlich nicht vergessen, auch sie bekommen für den heißen Sommer eine Ausstattung mit erfrischendem Schwollener Mineralwasser.

ANZEIGE:


„Schwollener Sprudel möchte in dieser Zeit ein Zeichen setzten für unsere Kleinsten und die Erzieher, die sich mit viel Herzblut um sie kümmern und ihnen für die geleistete Arbeit, in der aktuellen Situation, ein großes Dankeschön aussprechen“, teilte das Unternehmen mit.

red – 26.06.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.