Weitere Lockerungen in Rheinland-Pfalz ab dem 10. Juni

RHEINLAND-PFALZ. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat um 17.45 Uhr weitere Lockerungen angekündigt.

ANZEIGE:

So dürfen ab dem 10. Juni die Chöre wieder proben. Allerdings müssen zahlreiche Verordnungen beachtet werden. So muss jeder Sänger 3 Meter Abstand halten. Am besten sollten die Chöre im Freien proben. Aber auch in den Räumen darf geprobt werden. Allerdings muss nach 30 Minuten eine 15-minütige Pause erfolgen und der Raum gelüftet werden.

Weiterhin darf die Gastronomie ab dem 10. Juni auch bis Mitternacht geöffnet haben.
Auch Busreisen dürfen wieder stattfinden. Hallenbäder dürfen auch wieder geöffnet.

Weitere Informationen folgen!

pdw – 02.06.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.