Dachstuhl eines Einfamilienhaus abgebrannt

IDAR-OBERSTEIN. Am heutigen Dienstag, 2. Juni gegen 6:50 Uhr wurde der Brand eines freistehenden Einfamilienhauses in der Eisenbahnstraße im Stadtteil Weierbach gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Idar-Oberstein war mit 65 Kräften und 9 Fahrzeugen der Feuerwachen 1,3 und 4 im Einsatz.

ANZEIGE:

Gegen 8 Uhr war der Brand bereits gelöscht. Die beiden Bewohner des Anwesens konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand im Bereich der rückwärtigen, überdachten Terrasse aus und griff im Fortgang auf den Dachstuhl über, der komplett abbrannte. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Schadenshöhe liegt bei circa 150.000 Euro.

ANZEIGE:

Die Ermittlungen der derzeit noch unbekannten Brandursache werden durch das die Kriminalinspektion Idar-Oberstein geführt.

red – 02.06.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.