Corona-Ticker: Der Tag der Entscheidung für Rheinland-Pfalz!

Ministerpräsidentin Malu Dreyer. (Archivfoto)

RHEINLAND-PFALZ.  Heute Nachmittag wird Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Lockerungen verkünden, die die Bürger in Rheinland-Pfalz bekommen.

Alle News erfahren Sie hier im Live-Ticker ab 16.30 Uhr!

Der Live-Ticker ist beendet! Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und bleiben Sie gesund!

– Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Bereichen erfahren Sie später bei www.nahe-news.de

Einzelheiten zur Gastronomie-Eröffnung ab dem 13. Mai – KLICK MICH!

– Mitte Juni werden alle Schüler in der Schule sein. Nicht gleichzeitig, aber im rollierenden System

– Start der 1 + 2 Klassen am 8. Juni

– Start der 3. Klassen am 25. Mai

ANZEIGE:

– kein regulärer Schulbetrieb bis zu den Sommerferien möglich.

– Der Gesundheitsschutz der Schüler und Lehrer sehr wichtig.

– Schulen: Alle Schüler sollen vor den Sommerferien nochmals in die Schule zurückkehren.

– Leitlinien entwickeln, wie die Öffnung aussehen wird. Kleine Gruppengröße ist sehr wichtig, laut Ministerin Hubig.

– Kitas: Noch vor der Sommerpause sollen Kinder tageweise in die Kitas kommen können. Es wird nur einen eingeschränkten Betrieb geben.

– Großveranstaltungen. Es gibt keine Bereitschaft sich auf eine Zahl festzulegen.

– Thema Kontaktverbot: Malu Dreyer: “ist ein wichtiges Instrument um Infektionsherde klein zu halten. Ein zusätzlicher Haushalt darf mit einem weiteren Haushalt Kontakt haben

– Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Bereichen erfahren Sie später bei www.nahe-news.de

– Auch die Fahrgastschifffahrt dürfen wieder starten.

– “Wichtiges Signal heute für ein Tourismusland”, so Dreyer

ANZEIGE:

– Fahrschulen und Solarien dürfen geöffnet werden.

– Alle Breitsensportaktivitäten in Freiluftanlagen dürfen wieder ausgeübt werden

– Alle körperlichen Dienstleistung wie zum Beispiel Nagelstudios dürfen geöffnet werden.

– Ab 13. Mai darf die Gastronomie öffnen

– Neue Rechtsverordnung tritt am Montag 11. Mai in Kraft

– Bei 50 Infektionen innerhalb der letzten 7 Tagen bei 100 000 Einwohner im Kreis, kann es wieder zu mehr Verboten kommen.

– Die erste Phase der Corona-Krise sehr gut bewältigt, so Dreyer. Nicht Leichtfertig sein, aber jetzt etwas mehr zutrauen.

ANZEIGE:

 

pdw – 06.05.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.