Alle Geschäfte im rheinland-pfälzischen Einzelhandel dürfen ab Montag wieder öffnen

RHEINLAND-PFALZ. In Rheinland-Pfalz soll es ab dem kommenden Montag, 4. Mai zu weiteren Lockerungen kommen. Dies teilte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in einer Regierungserklärung am Nachmittag im Landtag mit.

ANZEIGE:


Nachdem wie bereits beschlossen, Friseurgeschäfte unter Auflagen und unter Vermeidung von Wartesituationen ihre Arbeit wiederaufnehmen können wird auch der Musikunterricht, einzeln oder zu zweit, ermöglicht.

Auch Geschäfte des Einzelhandels werden unabhängig vom Sortiment und der Verkaufsfläche unter Einhaltung von Auflagen und einer strengen Kundenbegrenzung öffnen können.

„Weil es rechtlich problematisch ist und auch niemand wirklich versteht, warum bestimmte Geschäfte des Einzelhandels öffnen können und andere nicht, wollen wir hier zu einer klareren Lösung kommen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Nachmittag in einer Regierungserklärung.

ANZEIGE:


Gottesdienste können ab dem 3. Mai wieder gefeiert werden. Die Kirchen und Religionsgemeinschaften müssen dafür Schutzkonzepte einhalten.

 red – 29.04.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.