20-jähriger Autofahrer auf der B422 tödlich verunglückt

ALLENBACH. Am Samstag, 25. April um 19.40 Uhr, kam es auf der B422 zwischen Allenbach und Katzenloch zu einem schweren Verkehrsunfall.

ANZEIGE:

Nach polizeilichen Ermittlungen befuhr ein 20-jähriger mit seinem VW Golf die B422 von Katzenloch in Richtung Allenbach und kam in der Gemarkung Sensweiler trotz Vollbremsung auf die Gegenfahrbahn. Hierbei stieß dieser frontal mit einer entgegenkommenden 39-jährigen Golf-Fahrerin zusammen. Der junge Fahrer erlitt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Glücklicherweise wurde die 39-jährige Frau nur mit leichten Verletzungen ins Klinikum verbracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen und die Straße über drei Stunden gesperrt.

ANZEIGE:

Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang beziehungsweise zur Fahrweise eines Golfs mit goldfarbenen Alufelgen und Scheibenaufdruck “Volkswagen Motorsport” geben können, möchten sich bitte an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein wenden.

red – 26.04.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.