Kontaktverbot bleibt bis zum 19. April bestehen

RHEINLAND-PFALZ. Das Kontaktverbot wegen der Corona-Pandemie wird bis zum Ende der Osterferien (19. April) bestehen bleiben. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Minuten nach einem Gespräch mit den Ministerpräsidenten mit.

ANZEIGE:


Von einer Lockerung sei man noch weit entfernt, sagte die Kanzlerin in einem Audio-Statement. Auch an den Osterfeiertagen sollen die privaten Kontakte eingestellt werden.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer sagte in einer Pressekonferenz um 16.30 Uhr, dass man keine Familienunternehmungen machen soll, die nicht notwendig sind.
„Bitte halten Sie sich an die strengen Maßnahmen“, appellierte Dreyer.

Die Ministerpräsidentin dankte zum Schluss der Pressekonferenz allen Rheinland-Pfälzern, die mit Vernunft an die Sache gehen.

red – 01.04.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.