Zahl der Corona-Infizierte um 6 Personen gestiegen – 10 Bürger aus Quarantäne entlassen

KREIS BAD KREUZNACH. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Bad Kreuznach liegt bei nun 98 (Stand 30.03.2020, 14.30 Uhr). Dies entspricht einem Anstieg der dem Gesundheitsamt schriftlich bestätigten Infektionen um 6 Personen.

ANZEIGE:


Betroffene Gemeinden: Altenbamberg, Argenschwang, Bad Kreuznach (Kernstadt, Bad Münster am Stein – Ebernburg, Planig, Winzenheim), Bad Sobernheim, Becherbach/Pfalz (neu), Bockenau (neu), Boos (neu), Braunweiler, Bretzenheim, Frei-Laubersheim (neu), Fürfeld, Gutenberg (neu), Hackenheim, Hallgarten, Hargesheim, Hergenfeld, Hüffelsheim, Langenlonsheim, Mandel, Monzingen (neu), Norheim, Oberstreit, Otzweiler (neu), Pfaffen-Schwabenheim, Pleitersheim, Rüdesheim, Sankt Katharinen, Schlossböckelheim, Schöneberg, Schweppenhausen, Seibersbach, Simmertal, Spabrücken, Staudernheim, Stromberg, Volxheim, Waldböckelheim, Wallhausen und Weinsheim (neu).

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Zehn Personen konnten nach erneutem Coronatest mit negativem Ergebnis aus der Quarantäne entlassen werden.

Geamtinfizierte: 98

Aus Quarantäne entlassen: 10

red – 30.03.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.