Naheland-Touristik startet Malwettbewerb für Kinder

REGION. Die Zeit zuhause ein bisschen versüßen und gleichzeitig tolle Preise vergeben: Das war der Gedanke der Naheland-Touristik, als sie beschlossen hat, einen Nahe-Malwettbewerb für Kinder ins Leben zu rufen. Dabei sollen die Kleinen ein Bild davon malen, was sie an der Nahe  am liebsten mögen. Die Region im Gedächtnis behalten und sich an ihre vielen schönen Plätze erinnern ist das Ziel. Mit den Preisen – größtenteils Gutscheine und Eintrittskarten für Freizeitaktivitäten – sollen nicht nur die lokalen Betriebe unterstützt werden, sondern auch Vorfreude auf die Zeit nach Corona gemacht werden.

ANZEIGE:


Die Motivwahl ist völlig frei. Es kann beispielsweise ein bestimmter Ort gemalt werden wie der Barfußpfad, ein Bergwerk oder Schwimmbad, der Wald oder die Nahe selbst, es können Sehenswürdigkeiten sein wie die Brückenhäuser, die Felsenkirche oder Burgen, oder eine Freizeitaktivität  an  der  Nahe  wie  Wandern,  Radfahren,  Draisine  fahren  oder  einen bestimmten Spielplatz. Damit deutlich ist, was die Kinder am liebsten mögen, sollen sie den Satz “Am liebsten mag ich…” sowie ihren Vornamen und das Alter auf das Bild schreiben. Wer noch nicht schreiben kann, darf auch gerne die Eltern um Hilfe bitten.

Die selbstgemalten Bilder sollen dann mit dem Namen, Wohnort und Alter des Kindes als Foto oder eingescannt per E-Mail an info@naheland.net (Betreff “Nahe-Malwettbewerb”) oder als private Nachricht an die Naheland-Touristik-Accounts auf Facebook oder Instagram (nahe.land) geschickt werden.

ANZEIGE:


Eine unabhängige Jury wählt unter Berücksichtigung des Alters die zehn besten Bilder aus. Der 1. Platz darf sich über eine Familienkarte für das Kupferbergwerk in Fischbach freuen (Eintritt für 2 Erwachsene und 2 Kinder). Der 2. Platz erhält zwei Eintrittskarten ins Museum für Puppentheaterkultur inklusive Theatervorstellung in Bad Kreuznach und der 3. Platz gewinnt eine coole Kühltasche voll mit süßen Leckereien von der VG Baumholder. Doch auch die Plätze 4 bis 10 gehen nicht leer aus. Der 4., 5., und 6. Platz gewinnen je einen Kombikarte für freien Eintritt in den Barfußpfad und das Bad Sobernheimer Freibad und eine Miniwurfscheibe. Der 7., 8. und 9. Platz erhalten je einen Gutschein für den Ausleih des Entdeckerrucksacks für kleine Forscher im Nationalpark Hunsrück-Hochwald und der 10. Platz gewinnt ein Malbuch und Buntstifte.

ANZEIGE:


Die  Bilder  können  bis  einschließlich  Ostermontag,  13.  April,  eingereicht  werden.  Die Gewinner werden dann benachrichtigt. Teilnehmen dürfen Kinder bis zwölf Jahre. Jedes Kind   darf   nur   ein   Bild   einreichen.   Die   Bilder   werden   im   Nachhinein   in   den Social-Media-Accounts der Naheland-Touristik veröffentlicht.

red – 30.03.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.