Firmenvorstellung: 5 Jahre Zentrum für alternative Medizin

ANZEIGE:

INGELHEIM. Am Sonntag, 15. März bestand das Zentrum für alternative Medizin (ZAM) fünf Jahre.

Für diesen Geburtstag haben sich Monika Zeller (Heilpraktikerin und medizinisch ästhetische Therapeutin) und Catrin Aloy (Heilpraktikerin M.A) viele Überraschungen und Angebote einfallen lassen. Das ZAM ist eine Praxisgemeinschaft erfahrener Heilpraktikerinnen und bietet Ihnen ein grosses Spektrum an alternativmedizinschen Therapieformen aus einer Hand an.

Monika Zeller während eines Behandlungsgesprächs.

Als ganzheitliche Schmerztherapeuten ist es ihr Ziel, sowohl körperliche als auch seelische Aspekte in die Behandlung miteinzubeziehen. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Diagnostik der Ursache, in der Prävention und in der Vermeidung einer Verschlechterung.

„Wir kombinieren fundierte Verfahren aus der Alternativmedizin und der fernöstlichen Medizin mit modernsten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und innovativer Labordiagnostik“, teilen Monika Zeller und Catrin Aloy mit.

Gerade hochaktuell und unverzichtbar – Vitamin C für das Immunsystem!
Die natürliche Unterstützung für das Immunsystem und die Strategie zum Jungbleiben!

Unsere Vitamin C Hochdosis-Infusions-Therapie sorgt dafür, das Viren keine Chance haben.

– Vitamin C verbessert bei Stress die virale und bakterielle Immunabwehr,

– schützt vor oxidativem Stress und Entzündung

– Vitamin C sorgt für eine beschleunigte Wundheilung und

– verbessert die Kollagenbildung und dadurch strafferes Bindegewebe.

Aber auch den bevorstehenden Sommer sollte man schon denken. Denn der kommt bestimmt. Leiden Sie an Krampfadern, dann bietet Monika Zeller die Therapie der sanften Krampfaderentfernung

Denn für die Entfernung wird eine Kochsalzlösung ohne Zusätze verwendet.

Die wichtigsten Punkte bei einer Krampfaderentfernung:

  • Wir behandeln so, dass keine Narben entstehen
  • Wir behandeln so schonend wie möglich, sodass die Beschwerden während der Behandlung (Drücken und Ziehen) und in den Tagen und Wochen nach der Behandlung (Wundsein, Brennen, Ziehen) möglichst gering ausfallen

Wir untersuchen die Stromverhältnisse

  • Wir passen die Konzentration und Dosis den Gegebenheiten an
  • Wir verwenden die neueste Technologie: Venenverweilkanüle, Ultraschall zur Diagnose
  • Wir nutzen wo möglich die Schwerkraft, um möglichst große Teile der oberflächlichen Venen in einer Sitzung zu behandeln

Oberflächliche Venen

  • Bei Stammveneninsuffizienz möglichst leistennah, nur bis zur Leiste
  • Bei Perforansvenen möglichst bis zum Einfluss in die Tiefe.

Wir behandeln nur die oberflächlichen Venen

  • Den starken Strom des venösen Abflusses im Inneren des Beines lassen wir ungestört

Erfolge sind meist schon sofort sichtbar. Sie brauchen nach der Behandlung keine Stützstrümpfe und haben auch sonst keine Einschränkung.

Fachbereiche:


Monika Zeller:

– Hauterkrankungen
– Kinderheilkunde
– Ästhetische Medizin

Catrin Aloy:

– Traditionelle asiatische Medizin
– Sportmedizin
– Vitalstoffmedizin

Das ZAM finden Sie in der Boehringerstraße 4 in Ingelheim.

Sprechzeiten:
Offene Sprechstunde und Akupunkturambulanz:
Dienstag von 13 Uhr bis 18 Uhr
Donnerstag von 8 Uhr bis 13 Uhr

Termine nach Vereinbarung
Montag, Mittwoch, Freitag: ganztägig
Dienstag: Vormittag
Donnerstag: Nachmittag

Telefonsprechstunde Nummer: 06132 – 78 68 628
Mittwoch: 12 Uhr bis 13 Uhr Monika Zeller
Dienstag: 12 Uhr bis 13 Uhr Catrin Aloy

Weitere Infos unter www.zam-ingelheim.de

pdw – 18.03.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.