An der Luitpoldbrücke von der Fahrbahn abgekommen

OBERHAUSEN/NAHE. Ein kurioser Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstag um kurz vor 10 Uhr auf der L235 zwischen Niederhausen und Oberhausen.

ANZEIGE:

Vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit verlor ein Autofahrer vor der Luitpoldbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen zwei Begrenzungssteine.
Die Insassen blieben unverletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

red – 11.03.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.