1 Verletzter bei Busstreik: Streikbrecher fuhr auf Streikende zu

BAD KREUZNACH / INGELHEIM. Am heutigen Freitag, 6. März gegen 5:55 Uhr blockierten streikende Busfahrer die Abfahrt der Busse der als Ersatz eingesetzten Firma in der Mainzer Straße in Bad Kreuznach.

ANZEIGE:

Der 70-jährige Fahrer eines Kleinbusses versuchte durch die Blockade zu kommen. Er fuhr auf Streikteilnehmer zu. Dabei kam es zu einem Anstoß mit einem 45-jährigen Streikenden. Dieser wurde hierdurch leicht verletzt (Prellung an der Schulter). Der Verletzte und ein weiterer 39-jähriger Streikender verfolgten den Fahrer auf einen benachbarten Parkplatz. Hier fuhr der 70-jährige auf den 39-jährigen zu, ohne dass es nochmals zu einer Berührung kam. Der Fahrer fuhr anschließend davon und beleidigte dabei die Streikenden.

ANZEIGE:

Im Rahmen der Ermittlungen konnte der Fahrer von der Polizei in Ingelheim kontrolliert werden. Seinen Führschein musste er abgeben. Es wurden ein Strafverfahren gegen den Fahrer eingeleitet.

red – 06.03.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.