Vermisster Eckhard M. wohlbehalten aufgefunden

Update 19.55 Uhr:

Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde Eckhard M. wohlbehalten aufgefunden.

KREIS BAD KREUZNACH. Seit Dienstag, 3.März wird der 51-jährige Eckhard M. aus dem Raum Bad Kreuznach vermisst. Er hat im Laufe des Dienstags die Augenklinik des Universitätsklinikums Mainz ohne Ankündigung verlassen. Der Vermisste weist eine Wunde am linken Auge und eine Einblutung am rechten Auge auf.

ANZEIGE:


Er ist circa 180 Zentimeter groß und von kräftiger Statur. Seine Haare sind grau/braun, vorne kurz und hinten etwas länger geschnitten. Beim Verlassen der Klinik war er mit einem blauen Rollkragenpullover mit weißen Punkten und Reisverschluss am Kragen, einer blauen Jeans und braunen Wanderschuhe bekleidet.

Herr M. ist dringend auf Medikamente angewiesen. Aufgrund seiner Gesamtkonstitution ist es möglich, dass er eine Kontaktaufnahme als Bedrohung ansieht und abweisend reagiert.

Wer den Vermissten seit gestern gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wendet sich bitte an den Kriminaldauerdienst Mainz (06131-653633), jede andere Polizeidienststelle oder den Notruf der Polizei.

red – 04.03.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.