Narren hatten bei der 80erParty der “Dippeschisser” viel Spaß

Der Alltag im Hargesheimer Rathaus.

HARGESHEIM. Unterhaltsame Stunden bekamen die närrischen Besucher bei der Prunksitzung der „Hargesheimer Dippeschisser“ geboten. Unter dem Motto „die 80er nochmal erleben, das kanńs nur beim HFC geben, präsentierte Sitzungspräsident Jochen Merz eine tolle Show, an die sich viele Gäste gerne an diese Zeit zurückerinnerten.

ANZEIGE:

Für die Einstimmung sorgte die HFC-Band bevor die „Diamonds“ mit ihrem Gardetanz den Sitzungsabend eröffneten. Auf die große Politik blickte Protokoller Michael Fluhr zurück. Natürlich durfte in seinem Vortrag auch die Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen nicht fehlen. Viel zu Lachen hatten die Narren beim Professor „Quasimodes“, Dr. Gerd Modes von den Fidele Wespen. Mit seinen Wortspielen über einige Hargesheimer Firmen sorgte er für Stimmung in der Narrhalla. Viel gelacht wurde auch wieder in der Narrenschule des HFC. Dafür sorgten Johanna Fluhr, Ares Gorg, Lilli Beilmann, Emil Purucker, Charlotte Schwenk und Steffen Purucker.

Tanzgruppe Pearls

Ins Schwitzen kamen vor allem die Männer beim Gardetanz der Pearls. Über Ihren vermeintlichen Lottogewinn konnten die „Millionäre“ Steffen und Emil Purucker einiges erzählen. Dumm nur, wenn man schon auf Weltreise geht und der Lottoschein nicht abgegeben wurde.

Emil und Steffen Purucker.

Ein Höhepunkt der HFC-Show war der Vortrag über den Arbeitsalltag im Rathaus, nachdem Haiko Grün das Amt von Werner Schwan übernommen hatte. Jochen Merz in der Rolle des OB Grün und Jörg Bott in der Rolle der Sekretärin Christina Schumacher brachten die Narrhalla mit den Gemeindearbeitern Peter Iselborn, Maximilian Schwenk, Philip Iselborn, Maximilian Fluhr und Noah Bottn zum wackeln. Mit der Tanzgruppe „Delirium“ wurden die Narren in die Pause verabschiedet.

ANZEIGE:

Einen närrischen Bericht zur Lage der Nation präsentierte im zweiten Teil Jochen Merz. Was man in einem Beichtstuhl alles zu hören bekommt, davon konnten Wolfgang Knicker und Sascha Schwenk viel erzählen. Musikalisch sorgten die „Gräfenbachbuwe“ für ein weiteres Highlight. Mit den „Hinkelsteiner“ klang eine tolle Sitzung aus.

Zum Gelingen der Sitzung trugen auch die Gruppen „Querbeet“ und „Pearls“ mit ihren Showtänzen bei.

Fotoalbum zur Prunksitzung der Hargesheimer Dippeschisser

Alle veröffentlichten Fotos können unbearbeitet mit dem Nahe News Logo in den Sozialen Medien hochgeladen werden. Alle anderen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel auf Webseiten, Vereinszeitung u.s.w. bedürfen einer vorherigen schriftlichen Genehmigung.
Bei Nichtbeachtung behalten wir uns rechtliche Schritte vor!

pdw – 18.02.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook