Einpackservice für den guten Zweck: Verein “Vision Tansania” freut sich über 3500 Euro

Claudia Müller (5.vli.) übergibt den Spendenscheck an die Mitglieder des Vereins Vision Tansania.

GENSINGEN. Große Freude bei den Mitgliedern des Vereins „Vision Tansania“. Sie bekamen am Donnerstag vom Globus Handelshof in Gensingen eine Spende in Höhe von 3500 Euro aus der Globus-Stiftung überreicht.

ANZEIGE:


In der Weihnachtszeit vom 13. Dezember bis 24.Dezember hatten die Mitglieder des Vereins wieder den Geschenke-Einpackservice übernommen. Viele Kunden haben für diesen Service einen Geldbetrag in die Spendenbox geworfen. Zwischen einem Cent und 50 Euro haben die Kunden gespendet. Insgesamt wurden 2500 Euro gespendet, die vom Globus noch um 1 000 Euro erhöht wurde.

Bis zu 28 freiwillige Helfer unterstützten den Einpackservice. Die Helfer wurden in zwei Schichten eingeteilt. „Das ist ein eingespieltes Team“, freut sich die Teamleiterin-Werbung und Botschafterin der Globus-Stiftung, Claudia Müller. Als kleines Dankeschön gibt es für jeden Helfer pro Schicht ein Essen.

Die Helferinnen sprechen von einer schönen Zeit. „Der absolute Höhepunkt ist der Heiligabend. Da sehen wir vor lauter Geschenke gar keine Menschen“, erinnert sich Gisela Zuhl.

ANZEIGE:


Mit der Spende möchte der Verein in Tansania ein Grundstück kaufen, um einen Garten anzulegen. Im letzten Jahr sorgte der Verein unter anderem für die Anschaffung eines 5 000 Liter Speichertanks mit einer Pumpe, und Bodenfließen für das Wohnheim. Auch wurden die Transportkosten und Kosten für alle Handwerker übernommen.

Weitere Informationen gibt es unter: www.vision-tansania.de

pdw – 18.02.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.