Frauen und Männer fühlten sich bei der Jerrys MäBu-Sitzung sehr wohl

KH-WINZENHEIM. Viel Spaß hatten die Damen und Herren bei der traditionellen MäBu-Sitzung der Jerrys im ausverkauften Sportheim. Die Sitzungspräsidenten Alice Meyer und Heiko Kraft sorgten für einen lustigen Geschlechterkampf.

Alice Meyer und Heiko Kraft.

Astronautenmäßig ging es beim Showtanz der Gruppe „Xplosive Sparks“ vom LCC Lörzweiler zu. Unter dem Motto „Blau auf einem anderen Planeten“, strahlten bei diesem Tanz vor allem die Männeraugen.

ANZEIGE:

Viel zu lachen hatten die Männer und Frauen beim Marktverkäufer Michael Nies. Als Vogelscheuchen tanzten sich Reloaded vom TV Undenheim in die Herzen der Narren. Als Frauen und Männerversteher hatte Jörg Meyer für jedes Geschlecht ein offenes Ohr. Einen steigenden Adrenalinspiegel hatten die Frauen beim Auftritt der „New York City Boys“ aus Gumbsheim, die als Cheerleaders das Tanzbein schwangen.

Marktverkäufer Michael Nies.

Nach der Pause brachte Rainer Wittig als singender Kellermeister Stimmung in die Narrhalla.

Für einen weiteren Höhepunkt der Damensitzung sorgte die Männertanzgruppe der Jerrys „Santinis“. Sehr zweideutig waren die Aussagen beim Vortrag von Erwin Schippestiehl (Mike Ohl).

ANZEIGE:


Natürlich sorgte der Sitzungspräsident Heiko Kraft auch dafür, dass die Männeraugen zu späterer Stunde etwas geboten bekommen. Mit dem Auftritt der Damenshowtanzgruppe „Sweet Diamonds“ aus Oppenheim gelang ihm dies auch. Das Sportheim zum Beben brachte auch wieder Gerti Trierweiler als „Frau Schippestiehl“. Tänzerisch sorgten die „Ellerbacher Chippendales aus Weinsheim“ für einen gelungenen Abschluss der MäBu-Sitzung.

Mit den Stimmungshits der „Girls & Boy-Group“ unter der Leitung von Eric Lippert klang eine gelungene MäBu-Sitzung aus, die ihr Ende erst am frühen Morgen in der Bar fand.

Fotoalbum zur MäBu-Sitzung der Winzenheimer Jerrys

Alle veröffentlichten Fotos können unbearbeitet mit dem Nahe News Logo in den Sozialen Medien hochgeladen werden. Alle anderen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel auf Webseiten, Vereinszeitung u.s.w. bedürfen einer vorherigen schriftlichen Genehmigung.
Bei Nichtbeachtung behalten wir uns rechtliche Schritte vor!

pdw – 17.02.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook