Mit Auto überschlagen: Fahrer und zwei Mitfahrer alkoholisiert

WALLHAUSEN. Am Samstag, 15. Februar um 23:32 Uhr, befuhr ein mit drei männlichen Personen, im Alter von 35, 36 und 39 Jahren, besetzter Pkw die K 47 von Wallhausen kommend in Richtung Windesheim.

ANZEIGE:

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich daraufhin und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die hinzugerufene Feuerwehr musste einen der drei Männer aus dem Pkw bergen, da er sich nicht mehr eigenständig aus dem Fahrzeug befreien konnte.

Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten fest, dass alle drei Insassen erheblich unter Alkoholeinfluss standen. Da die Fahrereigenschaft sich vor Ort nicht eindeutig feststellen ließ, wurde der Pkw sichergestellt und bei zwei der drei Männern eine Blutentnahme angeordnet. Die Ermittlungen der Polizei zur Feststellung der Fahrereigenschaft dauern noch an.

ANZEIGE:

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15 000 Euro. Alle drei Insassen wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

red – 16.02.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.