Buswartehäuschen komplett abgebrannt

SCHLOSSBÖCKELHEIM. Ein Buswartehäuschen ist am Dienstagabend gegen 19 Uhr im Ortsteil Schloß komplett abgebrannt.
Als die Feuerwehr Schloßböckelheim unter der Einsatzleitung von Wehrführer Volker Walg kurz nach der Alarmierung am Buswendeplatz ankam, brannte der Unterstand in voller Ausdehnung. Gemeinsam mit der Besatzung des Tanklöschfahrzeugs aus Waldböckelheim wurden die Flammen gelöscht.

ANZEIGE:

Die Brandursache ist unklar. Die ebenfalls alarmierte Wehr aus Boos und die Führungsstaffel der Verbandsgemeindefeuerwehr mussten nicht mehr eingreifen.

red – 12.02.20

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!

Aktuelle News erfahrten Sie auch auf folgenden Seiten:
Facebook-Fanseite, Instagram und Twitter.