Noch nichts von “HELFER sind TABU” gehört: Betrunkene greift Rettungssanitäter an

LANGENLONSHEIM. Am heutigen Donnerstag, 16. Januar gegen 11.10 Uhr kam es durch eine 37-jährige Langenlonsheimerin zu einem tätlichen Angriff gegenüber von mehreren Mitarbeitern des Rettungsdienstes Corneli.

ANZEIGE:


Hintergrund des Einsatzes war, dass die volltrunkene Dame auf dem Parkplatz des REWE-Marktes Passanten angepöbelt hat und nicht mehr wegefähig war. Im Laufe der Hilfeleistung vor Ort kratzte die Frau einen Rettungsdienstmitarbeiter an Hals und Ohr und verletzte ihn leicht. Sie musste im Rahmen der Einsatzmaßnahmen durch Beamte der Bad Kreuznacher Polizei fixiert werden. Auf die Beschuldigte kommt jetzt eine Strafanzeige wegen Körperverletzung zu.

red – 16.01.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook