Betrunkener Autofahrer durchbrach teilweise Geländer der Struthbrücke

IDAR-OBERSTEIN. Am frühen Morgen des Sonntag, 12. Januar kam ein 25-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW Golf aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Abbiegen nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach teilweise das Geländer der Struthbrücke.

ANZEIGE:


Hierdurch entstand Sachschaden im oberen vierstelligen Bereich. Der Fahrzeugführer stand zudem unter Alkoholeinfluss. Als Folge wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Außerdem erwartet den Fahrer nun ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

red – 13.01.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook