Jetzt bewerben: Wer wird die Nachfolgerin von Edelsteinkönigin Bettina Reiter?

Das Foto zeigt Bettina Reiter bei der Krönung durch ihre Vorgängerin Anna-Lena Märker.

EDELSTEINREGION. Die Hauptziele des Fördervereins Deutsche Edelsteinstraße e.V. sind die Pflege und Bewahrung des Kulturguts Edelstein, seiner Gewinnung und Bearbeitung als weltweite Besonderheit der Region Hunsrück-Nahe. Dazu gehört die Förderung von Brauchtum, Heimatgedanke und regionaler Identität.

Alle zwei Jahre organisiert der Verein die Wahl zur Deutschen Edelsteinkönigin, die den Vereinszweck weltweit repräsentiert und auf die regionalen Alleinstellungsmerkmale rund um die Themen Edelsteine und Schmuck aufmerksam macht.

ANZEIGE:

„Dies soll auch der Bekanntheit unserer Heimat dienen und den Reiz der Region als touristisches Premiumziel herausstellen“, teilt der Förderverein „Deutsche Edelsteinstraße“ mit. Die amtierende Deutsche Edelsteinkönigin Bettina Reiter krönt im Herbst 2020 ihre Nachfolgerin im Rahmen einer Galaveranstaltung.

Gesucht wird eine interessierte junge Dame, die folgende Voraussetzungen mitbringt:

–      Mindestalter 18 Jahre
–      PKW-Führerschein
–      zeitliche Flexibilität
–      gutes Organisationsvermögen
–      Vereinbarkeit von Beruf und Amt
–      hohes Engagement
–      Heimatverbundenheit
–      Reisefreudigkeit
–      selbstbewusstes Auftreten
–      Bereitschaft, sich mit dem Thema Edelsteine und Edelsteinbearbeitung zu beschäftigen und sich ggf. auch Wissen anzueignen

ANZEIGE:

Die neue Repräsentantin darf sich auf zwei aufregende und erlebnisreiche Jahre freuen: Die Termine der Deutschen Edelsteinkönigin sind vielseitig, sowohl regional, überregional, als auch national und international. Sie reichen von Festen, Messebesuchen über Ausstellungseröffnungen, Empfänge, Galaabende bis hin zu Fernseh- und Radiointerviews. Die weiteste Reise führte die amtierende Deutsche Edelsteinkönigin Bettina Reiter nach Hongkong / Asien. Offizielle Sponsoren für Krönungskleid, Haare, Make-up und Auto sind auch ihrer Nachfolgerin gewiss.

Der Vorstand des Fördervereins hat das Management der Edelsteinkönigin inne, er sondiert und koordiniert die Termine, begleitet sie zu Auftritten, und steht der Majestät jederzeit als Ansprechpartner zur Seite.

Die Auswahl der Deutschen Edelsteinkönigin 2020 – 2022 erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Rahmen eines Castings. Erst am Krönungsabend wird die neue Majestät traditionsgemäß der Öffentlichkeit präsentiert.  Die Vorbereitungsphase bis dahin wird intensiv genutzt. Es stehen zum Beispiel ein Autogrammkartenshooting, das Kennenlernen der offiziellen Sponsoren der Amtszeit und Seminare zu verschiedenen Themen (u.a. Rhetorik) an. Zudem wird das Krönungskleid gemeinsam mit einer Schneiderin entworfen.

Treffen mit Generalkonsul Dieter Lamlé in Hongkong.

Gerne können sich Interessentinnen telefonisch, persönlich, per E-Mail oder über die Facebook-Seiten des Vereins und der Deutschen Edelsteinkönigin näher über das Amt informieren und Fragen stellen.

red – 09.01.20

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook