Schwerverletzt: Betrunkener Autofahrer prallte gegen Baum

HERRSTEIN. Am 30. Dezember befuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Pkw kurz nach 16 Uhr die K 28 von Niederhosenbach kommend in Fahrtrichtung Herrstein. Dabei kam er nach ersten Ermittlungen vermutlich in Folge des Genusses alkoholischer Getränke in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte rechtsseitig mit einem Baum und kam nach einer 180 Grad-Drehung auf seiner Fahrspur zum Stehen.

ANZEIGE:

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Baum wurde ebenfalls beschädigt. Der Fahrer erlitt schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach seiner Erstversorgung ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht. Dort wurde bei ihm die Entnahme einer Blutprobe veranlasst. Weiterhin erfolgte die Sicherstellung seines Führerscheines. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

red – 31.12.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook