Elf Weinfreunde wurden im Weinorden aufgenommen

NAHELAND. Der Herbstordenstag am 23.November im Bonnheimer Hof im 50. Jubiläumsjahr des Ordens hatte das Thema Nahe trifft Ahr und war sehr gut besucht. Zum 4-Gänge-Menu gab es ausgelesene Weine der beiden Anbaugebiete moderiert und besprochen von den aktuellen Weinmajestätinnen Laura Tullius, Nina Schönbein und Rebecca Schramm.

ANZEIGE:

Der geschäftsführende Vorstand wurde für das  abgelaufene Kalenderjahr 2018 einstimmig entlastet. In der durchgeführten Neuwahl konnten Ordensmeister Dr. Christian Schulze, Ordenskanzlerin Margit Klein-Forster und Ordenskanzler Uli Hamm sowie Schatzmeister Gerd Logemann einstimmig erneut im Amt bestätigt werden.

Sie werden in den nächsten drei Jahren von Kerstin Lüttger, Timo Keller, Daniel Gemünden,  Brigitte Gericke-Guth, Franz Xaver Bürkle, Laura Weber und  Britta Keding unterstützt werden. Franz-Josef Mathony wurde zum Ehrenrat ernannt.

Neu aufgenommen wurden 11 Weinfreunde: Dr. Heike Kaster-Meurer, Barbara Wollschied, Michael Lipps, Harald Sperling, Christoph Anheuser, Irmtraud Franzmann, Jens Franzmann, Patrick Schlarb, Daniela Hermes, Jörg Brendel und Ralf Pfeffer wurden zu Mitgliedern und damit zeigte sich einmal mehr, dass der Weinorden an der Nahe als Vereinigung von Weinfreunden solide aufgestellt ist und regen Zulauf erhält.

ANZEIGE:

„Wir freuen uns über ein sehr positives gelungenes Jubiläumsjahr 2019, in dem wir unser 50-Jähriges Bestehen würdevoll feiern konnten und mit 11 tollen Events unseren Mitgliedern zum Thema Wein an der Nahe viele erlebnisreiche und schöne Stunden rund um die Weinkultur bieten konnten“ so Dr.Christian Schulze.

Für 2020 sind weitere Planungen schon im vollen Gange, so soll es mit einer Weinreise an den Bodensee gehen und im Sommer ein Ausflug ins Weingut der BASF erfolgen. Zu den Ordenstagen wird im Frühjahr die amtierende deutsche Weinkönigin als Ehrengast erwartet. Ansonsten wird es wieder spannende Vorstellungen von Winzern am ersten Mittwoch eines ungeraden Monats im Gewölbekeller der Nahewein Vinothek geben und den Frühschoppen auf dem Jahrmarkt. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

red – 04.12.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook