5 Verletzte bei Brand im Seniorenheim

ALZEY. Bei einem Brand in einer Altenwohnanlage sind am heutigen Montag fünf Menschen verletzt worden.

ANZEIGE:


Der Brand war im Zimmer eines 79-jährigen Bewohners im 1. Stock ausgebrochen. Das Haus wurde teilweise evakuiert. 25 Bewohner waren insgesamt betroffen. Das gegen 7.30 Uhr ausgebrochene Feuer war laut Feuerwehr schnell unter Kontrolle. Durch den Brand entstand ein Gebäude- und Inventarschaden in Höhe von circa 50.000 Euro. Nach derzeitiger Lage sind ein Großteil des 1. Obergeschoss aufgrund des Rauches und des Löschwassers unbewohnbar. Eine Verlegung in Ersatzunterkünfte wird seitens des Rettungsdienstes organisiert.

ANZEIGE:


Nach derzeitigem Stand wurden insgesamt fünf Personen mit leichten Rauchgasverletzungen im Krankenhaus behandelt und anschließend teilweise wieder entlassen. Die Brandursache ist bisher noch unklar.

red – 02.12.19

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook