Plötzlicher Herzstillstand: Fußballer bricht bei Bezirksklassespiel zusammen

WEINSHEIM / KH-PLANIG. Zu einem tragischen Todesfall kam es am gestrigen Sonntag beim Fußballspiel in der Bezirksklasse Nahe zwischen der zweiten Mannschaft der SG Weinsheim und der TSG Planig. Nach zehn Minuten Spielzeit brach ein 29-jähriger Spieler aus Planig auf dem Fußballplatz zusammen.

ANZEIGE:


Ersthelfer begannen sofort mit der Reanimation bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Leider blieben auch weitere Reanimationsversuche der Rettungskräfte erfolglos. Der Fußballer starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Das anschließende Spiel der ersten Mannschaft wurde abgesagt.

pdw – 18.11.19

Nahe-News Newsletter:

Möchten Sie keine aktuellen Nachrichten mehr verpassen, dann melden Sie sich einfach für den Newsletter an. Sie müssen nur einfach Ihre Mailadresse in das Feld am unteren Ende dieser Seite eintragen!
Aktuelle News erfahren Sie auch auf unserer Nahe-News-Fan-Seite bei Facebook